Sahne-Lamigil

Lamisil Ist ein modernes Antimykotikum, hergestellt von einem Schweizer Pharmaunternehmen. Folgende Darreichungsformen von Lamizil sind verfügbar:

  • Sahne;
  • filmbildende Lösung (Lamizil Uno);
  • Salbe;
  • Spray;
  • Dermgel;
  • Tabletten.

Lassen Sie uns die Besonderheiten der Verwendung von Lamizil-Creme genauer betrachten.

Zusammensetzung und pharmakologische Wirkung von Lamisil-Creme

Creme Lamisil (1%) ist eine homogene cremige Masse von weißer Farbe, die einen charakteristischen Geruch hat. Es wird in Aluminiumtuben von 15 und 30 g hergestellt.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Terbinafinhydrochlorid. Als Hilfssubstanzen in der Zubereitung enthalten:

  • gereinigtes Wasser;
  • Benzylalkohol;
  • Stearylalkohol;
  • Cetylalkohol;
  • Cetylpalmitat;
  • Natriumhydroxid;
  • Sorbitanstearat;
  • Polysorbat 60;
  • Isopropylmyristat.

Terbinafin ist eine Substanz mit einem breiten Spektrum an antimykotischer Aktivität, die zur Gruppe der Allylamyle gehört. Es zeigt pharmakologische Aktivität für fast alle Pilzmittel, die den menschlichen Körper beeinflussen können. Diese Substanz hat nämlich eine fungizide Wirkung gegen Schimmelpilze, Dermatophyten, einige Arten von dimorphen Pilzen. Auf Hefe-Pilzen kann Terbinafin als fungizid und fungistatisch wirken (abhängig von der Art des Pilzes).

Terbinafin wirkt destruktiv auf die Zellmembran der Pilzzelle, verändert das frühe Stadium der Biosynthese von Sterolen, die in Pilzen auftreten. Die Absorption in den Blutkreislauf beträgt weniger als 5%, daher ist der systemische Effekt unbedeutend. Das Medikament wirkt sich nicht auf die Stoffwechselvorgänge im Körper aus.

Zusätzlich zu Antimykotika hat Lamisil eine weichmachende und entzündungshemmende Wirkung, lindert Juckreiz und beseitigt Trockenheit.

Indikationen für die Verwendung von Lamisil Creme

Creme Lamisil wird zur Vorbeugung und Behandlung der folgenden Pilzinfektionen der Haut verwendet:

  • Mykosenstopp;
  • Pilzläsionen der glatten Haut des Körpers, verursacht durch Dermatophyten;
  • Hefe-Hautinfektionen (insbesondere Intertrigo);
  • inguinale Epidermophilie;
  • farbige Flechten usw.

Es sollte bemerkt werden, dass die Creme Lamisil wegen der Ineffektivität vom Nagelpilz nicht aufgetragen wird (mit der Onychomykose wird die Tablettenform des Präparates für die orale Einführung empfohlen). Gleichzeitig ist die hohe Wirksamkeit der Lamisil-Creme indiziert, wenn sie vom Fußpilz aus angewendet wird, begleitet von einer erhöhten Trockenheit der Haut, dem Auftreten von Rissen an den Fersen (z. B. in Rubofilia).

Methode der Anwendung von Lamisil Creme

Lamisil-Creme wird äußerlich ein- oder zweimal am Tag aufgetragen. Vor der Anwendung werden die betroffenen Hautpartien gründlich gereinigt und getrocknet. Das Mittel sollte in einer dünnen Schicht aufgetragen und auf den betroffenen und angrenzenden Bereichen verteilt werden, leicht reiben.

Bei Vorliegen von Windelausschlag (in den Interdigitalräumen, in der Leistengegend, unter den Brustdrüsen usw.) nach dem Auftragen der Creme können die betroffenen Bereiche mit Gaze bedeckt werden.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 1 bis 2 Wochen, abhängig vom Ausmaß der Läsion und der Art des Pilzes. Die Verringerung der Schwere von Manifestationen einer Pilzinfektion wird üblicherweise in den ersten Tagen der Behandlung beobachtet. Bei unregelmäßiger Anwendung des Mittels oder vorzeitigem Entzug besteht die Gefahr der Wiederaufnahme des infektiösen Prozesses.

Kontraindikationen für die Verwendung von Lamisil Creme

Creme aus Fußpilz Lamigil

Das Medikament sollte nicht mit erhöhter Empfindlichkeit für seine Komponenten verwendet werden. Lamisil-Creme wird auch in folgenden Fällen vorsichtig verschrieben:

  • chronischer Alkoholismus;
  • Nieren- oder Leberinsuffizienz;
  • Tumorerkrankungen;
  • Stoffwechselstörungen;
  • Unterdrückung der Hämatopoese des Knochenmarks;
  • okklusive Erkrankungen der Gefäße der Extremitäten;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

3 + 6 =