Mukaltin Zusammensetzung

Mukaltin - ein ziemlich bekanntes und oft verwendetes Medikament, das für Atemwegs- und Katarrhalenkrankheiten, begleitet von einem Husten, verschrieben wird. Mukaltin ist ein schleimlösend (sekretolitisch), das hilft, zähflüssiges, schwer lösbares Sputum aus dem Körper zu entfernen. Die Wirkung wird durch die Stimulation des Flimmerepithels und der Peristaltik der Bronchien der Atemwege sowie durch die Verstärkung der Sekretion der Bronchialdrüsen erreicht.

Das Medikament Muciltin ist in Form von Tabletten erhältlich, was für die meisten Patienten eine bequeme Form der Anwendung ist. Ein weiterer Vorteil sind die niedrigen Kosten dieses Medikaments im Vergleich zu anderen Apotheken für Husten. Und nachdem sie erfahren haben, dass es ein Teil von Mukultin ist, werden viele angenehm überrascht sein, denn dieses Medikament wird auf der Basis pflanzlicher Rohstoffe hergestellt.

Mucutin Zusammensetzung für Husten

Tabletten Mukaltin in seiner Zusammensetzung enthalten einen Extrakt der Wurzel des Althaea Arzneimittels. Dieses Kraut, das in Europa, Asien, sowie in einigen Teilen Afrikas wächst, wird durch seine zahlreichen nützlichen Eigenschaften sowohl in der Volks- als auch in der wissenschaftlichen Medizin geschätzt. Es ist für die Herstellung von verschiedenen Arzneimitteln zur Behandlung von Erkrankungen des Magen, Niere, Blase, Vergiftungen eingesetzt, am häufigsten aber - vor allem für die Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen des Rachens und der Atemwege, Entzündungen der Tonsillen und des weichen Gaumens.

Die Wurzeln der Droge Althea enthalten eine große Anzahl von Schleimstoffen, Stärke, Zucker, Phytosterol, Carotin, Lecithin, Mineralsalzen und fetten Ölen. Es wurde auch entdeckt, dass der unterirdische Teil dieser Pflanze reich an Aminosäuren ist, die für den menschlichen Körper unersetzlich sind, darunter Asparagin und Betain. Eine solche chemische Zusammensetzung bestimmt die schleimlösenden und entzündungshemmenden Eigenschaften der Althaeawurzel und folglich der Muciltinpräparation.

Zusätzlich zu dem Kräuterextrakt hat Mucaltin auch andere Komponenten, die nicht aktiv sind, aber Hilfsstoffe. Diese Substanzen tragen zu einer besseren Auflösung und Absorption des Arzneimittels bei, wenn sie im Magen-Darm-Trakt aufgenommen werden. Die Liste der Hilfsstoffe kann je nach Hersteller unterschiedlich sein und Sie können sie lesen, wenn Sie die Anweisungen für die Mukaltin-Zubereitung im Abschnitt "Zusammensetzung" lesen. So enthalten die Tabletten in einer Ausführungsform der Formulierung zusätzlich Natriumhydrogencarbonat, Weinsäure und Calciumstearat.

Wie nehme ich Mukaltin?

Es wird empfohlen, das Arzneimittel vor den Mahlzeiten dreimal - viermal täglich für 1-2 Tabletten einzunehmen. Mukaltin wird empfohlen, mit Wasser abgewaschen oder in warmem Wasser aufgelöst zu werden (falls gewünscht, können Sie etwas Zucker oder Fruchtsirup hinzufügen). Die Dauer der Behandlung hängt davon ab mukaltin Zusammensetzung Anweisungvon der Diagnose und der Schwere des Prozesses und kann 1-8 Wochen sein.

Vorsichtsmaßnahmen für die Einnahme von Mukaltina

Muciltin und andere Expektorantien können nicht gleichzeitig mit codeinhaltigen Arzneimitteln eingenommen werden. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Codein Schwierigkeiten verursachen kann, verdünntes Sputum aufzuhusten, indem das Hustenzentrum gedrückt wird. Bei einer Überdosierung des Arzneimittels oder bei längerer Therapie können dyspeptische Erscheinungen sowie allergische Reaktionen (Urtikaria, Hautjucken) auftreten.

Kontraindikationen für die Verwendung von Mucaltin:

  • Überempfindlichkeit gegen den Extrakt der Althaea oder andere Bestandteile der Zubereitung;
  • Gastritis und Magengeschwür während einer Exazerbation;
  • Diabetes mellitus (wegen des Gehalts an Polysacchariden mit Vorsicht genommen).

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 4 = 1