nightshade schwarz nützliche Eigenschaften

Unsere Großeltern gingen nicht in die Apotheke, sie wandten sich der Volksmedizin zu. Von Frühling bis Herbst haben sie Gras, Wurzeln, Beeren geerntet und daraus Brühen, Salben und andere Medikamente hergestellt, die praktisch von jeder Krankheit abhingen. Eine dieser Heilpflanzen war und ist immer noch Schwarzschwarz, oder vielmehr, seine Beeren, Blüten und Blätter.

Was ist nützlich für Nachtschatten schwarz?

Still Hippokrates erwähnte in seinen Arbeiten die Vorteile dieser Pflanze. Nachtschatten enthält in seiner Zusammensetzung viele Vitamine und Mikroelemente, sehr nützlich für den Körper, zum Beispiel, Vitamin C, Ascorbinsäure, Carotin, organische Säuren. Es hat eine positive Wirkung auf das Nervensystem, behandelt Bluthochdruck, Arteriosklerose, Rheuma, Gicht. Die schwarze Nachtschattengewächse ist die erste Hilfe bei Erkältungen, Ohrenschmerzen, Zystitis. Es hilft auch bei der Behandlung von Flechten, Furunkeln und anderen Abszessen, Wunden und Geschwüren.

Anbau und Anwendung von schwarzem Nachtschatten

Es gibt Kontroversen darüber, ob das Gift schwarz ist oder nicht. Wenn Sie es in einer überarbeiteten Form und ein wenig anwenden, dann ist die Antwort eindeutig - nein. Nur die reifen Beeren werden benötigt, in unreifen Früchten enthält Solanin, das für den Körper überhaupt nicht nützlich ist.

Wenn Sie Ihre eigene Website haben, ist es besser, Rohstoffe selbst anzubauen. Ein wenig wird basteln müssen - um die Setzlinge im März zu pflanzen, mit Tomaten auf den offenen Boden zu pflanzen und im Spätherbst schwarze Beeren aus einer buschigen Pflanze zu sammeln.

Aus Beeren bereiten Tinkturen. Um dies zu tun, gießen Sie einfach eine Handvoll Nachtschatten 200 ml Wodka und bestehen Sie für einen Monat. Trinken Sie dieses Produkt ein wenig - 20-30 Tropfen, verdünnt in einem Viertel Glas Wasser. Dieses Mittel kann als beruhigende und wiederherstellende Immunität verwendet werden, als ein Mittel, das die negativen Symptome der Menopause beseitigt.

Sie können auch einen leckeren und gesunden Saft oder Marmelade kochen. Der Saft der Nachtschatten hilft gut bei Halsschmerzen. 3 Esszimmer Berry Nachtschatten schwarzLöffel Saft verdünnen 100 ml Wasser und spülen Sie den Hals 5-6 mal am Tag. Infusion, zubereitet aus 1 Teelöffel Blüten und 250 ml kochendem Wasser, kann zum Aushusten des Sputums verwendet werden.

Frische Beeren werden für Diphtherie, Hysterie, Neurosen verwendet. Beeren nach der Ernte werden bei einer Temperatur von 40 ° C getrocknet. Zusätzlich können die gesammelten Beeren für etwa einen Monat im Kühlschrank gelagert werden und behalten ihre Eigenschaften. Aber es ist besser, sie unter der Aufsicht eines Arztes zu verwenden.
Es wird nicht empfohlen, den Nachtschatten auf schwangere Frauen, stillende Frauen, Kinder und solche mit Beerenunverträglichkeit anzuwenden.


Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 5 = 1