Papillomatose des Kehlkopfes

Diese Krankheit kann gefährlich sein, wenn es ein Kind ist. Die Entwicklung von multiplen Papillomen kann sich in der Trachea nach unten bewegen und Asphyxie verursachen. Bei Erwachsenen hat die Papillomatose des Kehlkopfes keine lebensbedrohlichen Folgen und ist in etwa 15% der Fälle sehr selten. Gewöhnlich hat die Krankheit einen wiederkehrenden Charakter, aber es gibt Fälle, in denen Larynxpapillomatose bei erwachsenen Patienten erstmals im Alter von 40 Jahren auftrat.

Symptome der Papilloplasmose des Larynx

Bei Erwachsenen mit Larynxpapillomatose sind die Symptome wie folgt:

  • Heiserkeit;
  • Unbehagen in der Sprache;
  • manchmal - Atemnot.

In schweren Fällen ist eine vollständige Aphonie möglich. Daher, wenn Sie plötzlich "Stimme verloren" - es ist sinnvoll, einen Arzt zu sehen. Papillomatose des Kehlkopfes ist eine multiple gutartige Formation, die auf dem flachen oder Übergangsepithel des Kehlkopfes beruht. Sie können wie eine Papille oder eine Jakobsmuschel aussehen. Die Krankheit hat eine virale Ätiologie, aber es ist unmöglich, sie von einer anderen Person zu bekommen, dieses Virus ist auf der genetischen Ebene festgelegt, entwickelt sich unter der Wirkung von androgynen Hormonen und kommt hauptsächlich bei Männern vor.

Behandlung von Larynx Papillomatose

Die einzige Möglichkeit, die Papillomatose des Kehlkopfes zu heilen, ist der chirurgische Eingriff. Medikamente können nur die Erholung von der Operation und die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls beeinflussen. Verwenden Sie dazu einen Komplex von Antibiotika. Die Hauptziele der Behandlung sind wie folgt:

  1. Verhindern Sie die weitere Verbreitung von Papillomen.
  2. Beseitigen Sie Stenosen der Atemwege.
  3. Stellen Sie die Sprachfunktion wieder her.
  4. Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls.

Respiratorische Papillomatose des Kehlkopfes

Die respiratorische Papillomatose des Larynx hat im Gegensatz zum Larynx keinen Einfluss auf die Stimme, kann aber das Atmen erschweren. Menschen, die an dieser Krankheit leiden, sind äußerst unerwünscht Papillomatose der Kehlkopfsymptomein Räumen mit großen Staubansammlungen in schädlicher Produktion sein. Im Winter und während der Blüte von Pflanzen, die allergische Reaktionen auslösen, ist es besser, Antihistaminika zu nehmen und die Immunität zu stärken.

Rezidivierende Larynxpapillomatose

Wie wir bereits gesagt haben, ist die Krankheit bei Erwachsenen am häufigsten wiederkehrend. In der Regel ist die Krankheit nicht gefährlich, aber in seltenen Fällen kann es zu einer Degeneration eines benignen Tumors in einen bösartigen Tumor kommen, so dass Personen mit der Diagnose einer wiederkehrenden Larynxpapillomatose empfohlen werden, mindestens alle drei Monate eine ärztliche Untersuchung durchzuführen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 5 = 15