Salbe Avertal - was ist eigentlich eine Droge?

Salbe Avertal (korrekter - Creme Airtal) bezieht sich auf eine umfangreiche Reihe von nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln, die in der modernen Gesellschaft so weit wie möglich verwendet werden, aufgrund der Fähigkeit, sie für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen anzuwenden.

Salbe Avertal - Zusammensetzung

Die klinische Wirksamkeit von Avtetal Salbe, deren Wirkstoff Aceclofenac genannt wird, hängt in erster Linie von dieser aktiven Komponente ab. Diese Substanz wird vom menschlichen Körper gut vertragen und wirkt entzündungshemmend und analgetisch, hemmt die Entwicklung von Erythem und Ödemen. Die Salbe Aeralt enthält neben Aceclofenac in einer Konzentration von 1,5% Hilfskomponenten - Emulsionswachs, Paraffinöl, Wasser, Methylparahydroxybenzoat und Propylparahydroxybenzoat.

Salbe Avertal - Hinweise für den Einsatz

Um zu verstehen, was Salbe Avertal hilft, müssen Sie den Verantwortungsbereich seines Hauptwirkstoffs - Aceclofenac kennen. Diese Substanz hat eine gute Bioverfügbarkeit und wird in kurzer Zeit von der Hautoberfläche absorbiert, bis sie ein Sättigungsniveau erreicht, das dauerhaft im Saugbereich (etwa 16 Stunden) verbleibt und die notwendige Langzeitwirkung liefert. Darüber hinaus wird Aceclofenac mit Blutfluss allmählich im ganzen Körper verteilt, und dann wird es über den Darm und mit dem Urin ausgeschieden.

von denen Salbe Avertal hilft

Was ist die Salbe für? Airtal:

  • zur Entfernung des Schmerzsyndroms aufgrund von Verletzungen (einschließlich Sport) und Erkrankungen des Bewegungsapparates entzündlicher Natur;
  • um die Kopfschmerzen zu beseitigen, die zervikale Osteochondrose begleiten;
  • um Schwellungen und Schmerzen bei rheumatoider Arthritis zu reduzieren;
  • Minimierung der negativen Folgen nach intensivem Training oder körperlicher Arbeit;
  • um entzündliche Pathologien in Bändern, Sehnen, Gelenken, Muskeln zu reduzieren.

Salbe Aerelt - von was hilft:

  • Arthritis;
  • Periarthritis;
  • Spondylitis;
  • Osteoarthritis;
  • Hexenschuss;
  • Myositis;
  • Tendinitis;
  • Sehnenscheidenentzündung;
  • Sehnenscheidenentzündung;
  • Torticollis.

Salbe Aertal - wärmt es sich auf oder nicht?

Schmerzhafte Menschen fragen sich oft, ob wärmende Salbe Airtal ist oder nicht. Patienten, die ein Heilmittel mit wärmender Wirkung kaufen möchten, sollten ein anderes Medikament wählen, da die Avestal-Salbe keine Bestandteile enthält, die eine Erwärmung des erkrankten Bereichs verursachen. Wenn Sie Salbe Äther verursachen verursacht Brennen oder Rötung der Haut - das ist der Grund, eine Intoleranz der Bestandteile dieses Arzneimittels zu vermuten.

Salbe Avertal - Anwendung

Salbe (Creme) Aertal ist in Röhrchen von 60 Gramm erhältlich.Der Einsatz dieses Medikaments ist sehr wirtschaftlich - um die Fläche in 5-8 Quadratmetern zu decken. cm ist genug für die Menge der Salbe die Größe einer Erbse. Aertal - Anwendung: Das Mittel wird in einer dünnen Schicht aufgetragen, sanft reiben, Hände nach dem Verfahren sollte gewaschen werden, um zu vermeiden, das Medikament auf die Schleimhäute und in den Augen (außer - wenn die Salbe auf die Hände aufgetragen wurde). Es ist verboten, Oertal Salbe anzuwenden, wenn die Integrität der Haut in der richtigen Zone gestört ist, wenn allergische Hautausschläge auftreten.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Salbe Avertal mit anderen Medikamenten kann eine unerwünschte Reaktion auftreten. Sie können Mittel mit Aceclofenac mit Drogen Lithium und Digoxin, mit Diuretika, Antikoagulanzien und anderen Anästhetika nicht kombinieren. Es ist verboten, zusammen mit Salbe Avertal Medikamente mit Acetylsalicylsäure und anderen nichtsteroidalen Entzündungshemmern zu verwenden.

Salbe Avertal mit Osteochondrose

Salbe Aertal mit zervikalen Osteochondrose hilft, Schmerzen und Schwellungen in der entzündeten Zone zu beseitigen. Das Mittel wird dreimal täglich auf die schmerzende Stelle aufgetragen, um die Haut zu reinigen und zu trocknen, eine Einzeldosis von 1-2 g (Erbse). Das intensive Schleifen des Anwendungsbereichs ist verboten - Sie können den schmerzhaften Ort nur mit einem Taschentuch schließen, ohne Druck zu erzeugen. Auf Empfehlung des Arztes können Sie zusätzlich ein Anästhetikum in Form von Tabletten einnehmen.

Salbe Aerert für Arthritis

Leute, die an Arthritis leiden, können eine Frage haben, wie man Oertal Salbe für diese Krankheit anwendet. Da die Behandlung von Arthritis komplexe Therapie beinhaltet, kann der Einschluss dieses Medikaments in es vom Arzt empfohlen werden, aber die Behandlung sollte unter seiner Aufsicht sein, da die Salbe Aertal hat eine Reihe von Nebenwirkungen und Kontraindikationen für eine längere Verwendung. Salbe Avertal - für was es für Arthritis verwendet wird:

  • zur Linderung von akuten Schmerzen;
  • Entzündungen und Schwellungen im betroffenen Gelenk reduzieren.

Salbe Aertal von Prellungen

Die Droge Aerelt von Prellungen wird verwendet, wenn es notwendig ist, Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen zu entfernen. Es sollte daran erinnert werden, dass die Verwendung von Salbe Avertal mit Prellungen, sowie viele andere externe Mittel, nur in Abwesenheit von Abschürfungen und anderen Hautschäden sein kann. Das medizinische Präparat wird 2-3mal am Tag in einer dünnen Schicht auf die Stelle der Prellung aufgetragen und dabei in kreisenden Bewegungen gerieben.

medizinisch belüftet

Salbe Avertal - Nebenwirkungen

Trotz seiner Wirksamkeit und Verfügbarkeit hat das Medizinprodukt Avertal einige Nebenwirkungen, die bei der Anwendung dieses Arzneimittels berücksichtigt werden sollten.

1. Zu den lokalen Nebenwirkungen:

  • Juckreiz;
  • Hautausschläge;
  • Reizung;
  • exsudatives Erythem.

2. Salbe Oertal kann die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöhen, daher wird empfohlen, den Bereich zu schließen, auf dem das Produkt aufgetragen wird.

3. Auf Seiten des Gastrointestinaltraktes kann das Arzneimittel Störungen mittlerer Schwere verursachen:

  • Übelkeit;
  • Durchfall;
  • Blähungen;
  • Darmkolik;
  • Entwicklung von Geschwüren.

4. Von der Salbe des zentralen Nervensystems kann Aertal provozieren:

  • Kopfschmerzen;
  • Krämpfe;
  • Schlafstörungen;
  • Schwindel;
  • Störung von Orientierung, Hören und Sehen.

Es ist sehr selten, wenn nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, schwere Fälle von Nebenwirkungen, aber sie treten immer noch auf. Solche Reaktionen umfassen:

  • exfoliative Dermatitis;
  • epidermale toxische Nekrolyse;
  • Stevens-Johnson-Syndrom;
  • anaphylaktischer Schock;
  • Bronchialasthma;
  • Tachykardie;
  • Hämaturie;
  • Nephritis.

Salbe Avertal - Kontraindikationen

Eine Liste von Kontraindikationen für die Verwendung der Salbe Avertal stimmt weitgehend mit anderen Mitteln einer ähnlichen Aktion überein. Salbe Avertal - Kontraindikationen zu verwenden:

  • die Anwesenheit von Varicella zoster im Körper;
  • Attacken von Bronchialasthma, Magen-Darm-Erkrankungen im akuten Stadium, Herzerkrankungen, Nieren und Leber, Blutgerinnungsstörungen in der Anamnese;
  • gleichzeitiger Empfang von alkoholischen Getränken;
  • Empfang von Acetylsalicylsäure und anderen nichtsteroidalen Antirheumatika;
  • übermäßige Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels;
  • mit Sorgfalt Salbe Salbe gleichzeitig mit oralen Kontrazeptiva anwenden;
  • Bei Diabetes sollte die Anwendung der Salbe Avertal unter der Aufsicht eines Arztes erfolgen - es ist möglich, Hypo- und Hyperglykämie zu entwickeln.

Salbe Aertal - kann ich schwanger werden?

Kann ich Avert Salbe während der Schwangerschaft verwenden? Die Antwort auf diese Frage wird nicht durch klinische Studien bestätigt, aber basierend auf Studien ähnlicher Medikamente, Ärzte verbieten die Verwendung dieses Mittels. Die Verwendung von Medikamenten aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika kann zu einer Abnahme des Uterustonus führen, was sich nachteilig auf den Fötus auswirkt. Tests an Tieren zeigten auch mögliche Veränderungen in der Morphologie des Fötus. In Ausnahmefällen lassen Ärzte die Oertal Salbe im zweiten Semester zu, jedoch erst nach der Einschätzung möglicher Gefahren.

Salbe während der Schwangerschaft belüftet

Salbe Avertal - Analoga

Die entzündungshemmende analgetische Salbe Aeralt kann durch Mittel mit ähnlichen Wirkungen ersetzt werden. Salbe Avertal - analog:

  1. Asinak, Zerodol, Infenac, Asephil - Analoga der Salbe Avertal auf dem Hauptwirkstoff, aber in Form von Tabletten hergestellt.
  2. Movalis - eine Droge in Form von Kerzen, Tabletten, Injektionen, die starke analgetische und entzündungshemmende Eigenschaften hat.
  3. Diclofenac, Voltaren Emulgel, Indomethacin, Olfen - Salben, Cremes und Gele, die andere Wirkstoffe enthalten, aber eine ähnliche Wirkung haben - Schmerzen und Entzündungen lindern.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

90 − 87 =