Taubheit der Beine verursacht

Um von Zeit zu Zeit einen Verlust an Sensibilität in den Gliedmaßen zu empfinden, muss jeder es tun. Wenn dies selten geschieht und der Angriff schnell vorüber ist, gibt es keinen Grund zur Sorge. Eine andere Sache ist, wenn Parästhesien ständig quälen. In diesem Fall müssen Sie ernsthaft nach der Ursache der Taubheit der Beine suchen. Sie können übrigens sehr viel sein. Und einige von ihnen zeigen sogar schwerwiegende Verletzungen in der Arbeit von verschiedenen lebenswichtigen Systemen des Körpers.

Die Ursachen der Taubheit der Beine

Taubheit ist kein unabhängiges Phänomen. Es wird oft von einem Gefühl von "Runnin 'gruselig" oder Einschnürung, Kribbeln, Brennen begleitet. Die Praxis hat gezeigt, dass der Verlust der Beinsensibilität ein Symptom für solche Probleme sein kann, wie:

  • Diabetes;
  • Migräne;
  • Multiple Sklerose;
  • erbliche neurologische Erkrankungen;
  • transitorische ischämische Attacken.

Heute wird Parästhesie häufig von einer funktionierenden Bevölkerung geplagt. Daher wollen immer mehr Menschen die Ursachen der Taubheit des Beines oberhalb und unterhalb des Knies kennen:

  1. Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule. Dies ist der häufigste Grund für einen Empfindlichkeitsverlust. Dadurch sind die Nervenwurzeln gequetscht.
  2. Prolaps der Bandscheibe in den Wirbelkanal. Es reizt das Rückenmark und Nervengewebe. Als Folge können verschiedene neurologische Symptome auftreten. Einschließlich Taubheit.
  3. Stressiger Zustand. Gelegentlich führt eine Überanstrengung zu Parästhesien, einem Phänomen, bei dem die Oberflächenatmung viel häufiger wird.
  4. Raynaud-Krankheit. Diese Ursache der Taubheit des rechten oder linken Beines führt zu einer Verletzung der Blutzirkulation in den Arterien. Die Krankheit entwickelt sich vor dem Hintergrund der häufigen Stresses, alkohol- oder nikotinnych der Intoxikationen, der erblichen Veranlagung. Die Raynaud-Krankheit ist nicht nur Taubheit, sondern auch das schnelle Einfrieren der Gliedmaßen. Und zuerst gibt es eine Niederlage der Hände, das Bein des Leidens wirkt sich auf das Letzte aus.
  5. Unbequeme Position. Dies ist eine der harmlosesten Ursachen für Fuß Taubheit, die in solchen Situationen in der Regel von Kribbeln und manchmal Krämpfen begleitet wird.
  6. Mangel an Vitamin B12. Dieses Vitamin ist verantwortlich für die grundlegenden Stoffwechselvorgänge in Nervenfasern. Je weniger es im Körper ist, desto mehr verletzt die Empfindlichkeit, gibt es Reizbarkeit.
  7. Atherosklerose. Dies wird meistens durch Parästhesien bei älteren Menschen verursacht. Taubheit wird begleitet von starken Schmerzen, Schwäche, erhöhter Müdigkeit.
  8. Neuropathie. Das Taubheitsgefühl der Waden der Beine ist deshalb auf Nervenschädigungen infolge von Stoffwechselstörungen oder Intoxikationen zurückzuführen.
  9. Rheumatoide Arthritis. Es ist eine Infektionskrankheit, die die Gelenke betrifft und sie verformt. Vor diesem Hintergrund kommt es zu einer Störung der Nerven. Ein charakteristisches Merkmal davon ist Schwellung der Extremitäten.
  10. Endarteritis auslöschen. Wenn die Krankheit in erster Linie von arteriellen Gefäßen der Beine betroffen ist. Sie verengen sich stark und der Blutfluss in ihnen ist gestört.

Beseitigung der Ursachen der Taubheit der Hüften und Waden der rechten und linken Beine

Die Behandlung zu beginnen, ist nur nach der Begründung des Grundes der Taubheit möglich. Um den Verlust der Empfindlichkeit zu bekämpfen, werden die folgenden Methoden verwendet:

  • manuelle Therapie;
  • Physiotherapeutische Verfahren;
  • Taubheit der Füße

  • therapeutische Gymnastik;
  • medikamentöse Behandlung;
  • Hirudotherapie;
  • Reflexotherapie.

Fast alle Patienten sollten eine Diät einhalten. Die Diät sollte hauptsächlich aus heißem Getreide und Nahrungsmitteln bestehen, die eine große Anzahl von Mikronährstoffen enthalten.

Darüber hinaus müssen Sie Ihre Gesundheit sorgfältig überwachen. Vermeiden Sie Unterkühlung und geben Sie vorzugsweise schlechte Gewohnheiten auf.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

2 + 2 =