Timogen sprühen

Mit der Abnahme der Immunität oder der Möglichkeit ihrer Unterdrückung, infolge der Behandlung der ernsten Erkrankungen, kommen die Präparate immunomodulirujuschtschego die Präparate herbei. Einer davon ist Timogen Spray für Nasenspray.

Zusammensetzung des Sprays

Der Hauptwirkstoff dieser Droge ist Alpha-Glutamyl-Tryptophan. Weitere Bestandteile von Timogen Spray sind Natriumchlorid, Natriumhydroxid 1M und Benzalkoniumchlorid. Dies verursacht einen schwachen spezifischen Geruch.

Anzeige und Verwendung

Das Timogen Nasenspray ist ein ziemlich aktives immunmodulierendes Mittel, das in folgenden Fällen in einem Behandlungspaket verschrieben werden kann:

  • Hauterkrankungen (Ekzeme, atopische Dermatitis, bakterielle Hautinfektionen, Streptodermie);
  • Schäden an der Haut, die eine verstärkte Regeneration erfordern (ausgedehnte Verletzungen, Verbrennungen, chirurgische Eingriffe usw.);
  • massive Antibiotikatherapie;
  • Krankheiten, die durch eine Abnahme der zellulären Immunität gekennzeichnet sind.

Darüber hinaus kann Timogen-Spray gemäß den Anweisungen verwendet werden, um saisonale Erkrankungen (Grippe, ARI, ARVI usw.) bei chronischen Nasopharynxerkrankungen zu verhindern.

Aufgrund der Zusammensetzung des Sprays in der Nase hat Timogen die Fähigkeit, die therapeutischen Wirkungen anderer Methoden wie Strahlentherapie, Chemotherapie zu verbessern. Es verbessert auch die therapeutische Wirkung von Antitumormitteln.

Dosierung und Methode der Anwendung von Timogen

Spray Timogen ist, wie bereits erwähnt, zum Einspritzen in die Nase bestimmt. Halten Sie dazu die Flasche senkrecht und stecken Sie die Spitze in das Nasenloch. Zum Sprühen den "Kragen" des Flaschenkopfes drücken. Ein einziger Druck entspricht einer Dosis des Arzneimittels.

Für Kinder von 1 bis 6 Jahren ist eine einmalige Bewässerung pro Tag in einem Nasenloch ausreichend. Kinder älter als 7 Jahre bis 14 Jahre, Spritzen in beiden Nasenlöchern, eine Dosis einmal am Tag. Bei Jugendlichen und Erwachsenen wird das Medikament zweimal täglich verabreicht, eine Dosis pro Nasenloch.

Zu vorbeugenden Zwecken wird das Spray verwendet für Medizin Timogen 3-5 Tage. Als Medizin mit Krankheiten wird Timogen Spray innerhalb von 10 Tagen angewendet. Eine Verlängerung der Anwendungsdauer dieses Arzneimittels ist nur nach Absprache mit dem behandelnden Arzt und Durchführung von Tests der Immunstatusindikatoren möglich.

Kontraindikationen für den Einsatz von Timogen

Timogen darf nicht von schwangeren und stillenden Frauen eingenommen werden. Bei der Verwendung des Medikaments bei Menschen mit Empfindlichkeit gegenüber Bestandteilen sind allergische Reaktionen möglich.

Es wird nicht empfohlen, Timogen bei der Behandlung von Steroidhormonen (Glucocorticoiden) zu verwenden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 6 = 4