Ultraschall-Therapie

Die Ultraschalltherapie ist eine Behandlungsmethode, die auf den Effekten hochfrequenter Schwingungen beruht. Die Therapie hat gleichzeitig eine mechanische, chemische und thermische Wirkung auf den Körper und hat eine breite Anwendung im Kampf gegen verschiedene pathologische Prozesse im Körper gefunden.

Indikationen und Kontraindikationen für die Ultraschalltherapie

Die Wirkung von Ultraschall wirkt sich positiv auf den Zustand von Organen und Geweben aus. Es kann den Verlauf pathologischer Prozesse verändern. In diesem Fall haben kleine Dosen eine stimulierende Wirkung, während große Dosen eine dämpfende Wirkung haben.

Diese Behandlungsmethode ist in solchen Fällen vorgeschrieben:

  • Erkrankungen des Verdauungstraktes (Ulkus, Gastritis, Kolitis, Dyskinesie, Pankreatitis);
  • chirurgische Pathologien (Infiltrate, Narben, Adhäsionen);
  • HNO-Erkrankungen, Augenverletzungen, Zahnerkrankungen;
  • gynäkologische und urologische Probleme;
  • Entzündung der Atemwege (chronische Bronchitis, Tuberkulose, Asthma, Atemversagen);
  • Osteochondrose der Wirbelsäule neurologischer Natur;
  • Hauterkrankungen (Allergie, Sklerodermie).

Die Ultraschalltherapie hat viele Kontraindikationen. Unter ihnen sind:

  • Atherosklerose;
  • Atherosklerose;
  • Schwangerschaft;
  • ZNS-Krankheit;
  • Tumoren;
  • Erkrankungen des Blutes und des endokrinen Systems;
  • Herz-Kreislauf-Versagen;
  • vegetativ bedingte Dystonie;
  • Rausch des Körpers;
  • Gelbsucht;
  • neurotisches, hyperglykämisches asthenisches Syndrom.

Anwendung der Ultraschalltherapie

Ultraschallgerät hat in verschiedenen Bereichen der Medizin breite Anwendung gefunden:

  1. Die Ultraschalltherapie hat aufgrund ihrer Fähigkeit, trophische Veränderungen in der Haut, Neurodermitis und Narben zu reduzieren, in der Kosmetologie an Popularität gewonnen.
  2. Apparat Ultraschall wird aktiv für Gesichtspflege verwendet. Die Reinigung, die mit Hilfe der Schwingungen der bestimmten Frequenz durchgeführt wird, erlaubt Ihnen, aus den Poren der Haut den Kork, den Schmutz herauszuziehen und, die Schicht der abgestorbenen Oberhaut zu entfernen. Ultraschall-Gesichts-Therapie ermöglicht es Ihnen, verschiedene Unvollkommenheiten, wie Dermatitis, Falten, Altersflecken und Akne loszuwerden.
  3. Diese Art der Behandlung wird auch für Arthrose oder Arthritis des Kiefergelenks, Parodontose, zur Beseitigung von Sinusitis und Heilung von Abszessen verwendet.
  4. Ultraschall-Therapie wird auch mit Drogen wie Hydrocortison durchgeführt. Der Einsatz von Medikamenten kann die Wirksamkeit der Behandlung erhöhen und die Konzentration der aktiven Substanz im beschädigten Bereich erhöhen. Diese Methode ist für Erkrankungen des Bewegungsapparates, Arthrose, Rhinitis, Erkrankungen des Nervensystems vorgeschrieben.
  5. Bei Rhinitis wird eine Ultraschalltherapie durchgeführt, indem die im Hydrocortison befeuchteten Wattestäbchen in die Nasengänge eingeführt werden.
  6. In der Chirurgie werden Ultraschallinstrumente eingesetzt, um eitrige Infektionen zu bekämpfen und zu verhindern, Knochen und Gewebe zu schweißen, Ultraschall-Therapie in der Kosmetologiefür die Präparation von Organen, plastische Chirurgie.
  7. Ultraschall-Therapie in der Gynäkologie ist für die Wiederherstellung nach der Operation, Behandlung von Mastopathie, chronischer Kolpitis, Erkrankungen der Anhänge, Erosion der Zervix vorgeschrieben, um den Menstruationszyklus wiederherzustellen.

Das Gerät der Ultraschalltherapie für das Haus

Verbessern Sie den Zustand und beseitigen Sie Anzeichen von Krankheit kann ein tragbares Ultraschallgerät verwenden. Mit diesem Gerät können Sie das chronische und akute Schmerzsyndrom bewältigen, Entzündungen lindern und den Heilungsprozess nach Verletzungen und chirurgischen Eingriffen beschleunigen. Das Haushaltsgerät hat eine breite Palette von Wirkungen und kann sofort nach der Operation unter der Aufsicht eines Arztes verwendet werden.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 4