warum sind die Haare zerbrochen?

Jede Frau träumt von glatten, elastischen und glänzenden Locken. Aber selbst mit Qualität und gründlicher Pflege, sorgfältiger Verpackung und Anwendung von restaurativen Verfahren wird die Frisur manchmal wie ein Löwenzahn. Daher sind Friseure oft daran interessiert, warum Haare geschüttelt werden, in der Hoffnung, diesen lästigen Prozess zu verhindern, sowie überflüssiges Volumen loszuwerden.

Warum schüttelt sich das Haar nach dem Waschen?

Die Ursache des beschriebenen Problems ist leider die physiologische Eigenschaft des Haares, die nicht gelöst werden kann. Die Tendenz zur Fuzzy hat dünne, leichte und leicht lockige Stränge. Ihre Struktur ist in der Regel ungleichmäßig, wodurch die Feuchtigkeitskonzentration in verschiedenen Teilen des Haares unterschiedlich ist. Dadurch trocknen die Locken ungleichmäßig aus und verdrehen sich dabei um die eigene Achse.

Natürlich kann die Heterogenität der Struktur auch erworben werden. Zu häufige heiße Packungen, chemische Wellen, Verfärbungen und Verfärbungen der Strähnen führen zu einer Verschlechterung ihrer Struktur und ihres Querschnitts in den Spitzen, was zu einem beschleunigten Feuchtigkeitsverlust durch Beschädigung führt.

Warum werden die Haare sehr nass?

Sowohl Trockenheit als auch überschüssiges Wasser beeinträchtigen das Aussehen der Frisur negativ. Viele Frauen leiden darunter, dass ihr ideales Styling bei nassem Klima oder bei Regen und Schnee zum berüchtigten "Löwenzahn" wird. Die Ursache des Problems ist die Absorption von Haaren durch Wasser aus der äußeren Umgebung. Dies wiederum führt wiederum zu einer ungleichmäßigen Verteilung der Feuchtigkeit im Haar und damit zu deren Verdrehung.

Es ist erwähnenswert, dass nicht nur Regen und Schnee das Aussehen der Locken beeinträchtigen. Für sie ist zu schädliche Luft schädlich, längerer Kontakt mit direkten Sonnenstrahlen, warum Haare nach dem Waschen geschüttelt werden Exposition gegenüber kaltem Wind und Frost.

Warum glätten sich die Haare nach dem Glätten des Keratins?

Es scheint, dass die Ausrichtung der Stränge mit Keratin speziell darauf ausgerichtet ist, den betrachteten Defekt zu beseitigen, aber bei einigen Frauen beginnt das Haar zu bröckeln, selbst nach dem Glätten. Die Gründe können wie folgt sein:

  • Notwendigkeit für eine erneute Sitzung;
  • individuelle Eigenschaften des Haares (Keratin nicht absorbieren);
  • zu sehr beschädigt und besuchte Enden von Locken.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 4