Wie funktioniert die Allergie gegen Katzen?

Ein bezauberndes Kätzchen kann das Leben nicht nur mit Komfort und positiven Emotionen füllen, sondern auch ernsthafte Probleme in Form einer Immunreaktion auf ein Reizmittel mit sich bringen. Um die eitel schnurrende Kreatur nicht in all ihren Schwierigkeiten zu beschuldigen, ist es besser zu klären, wie sich die Katzenallergie manifestiert. Die Ursache für unangenehme Symptome ist nicht immer ein Haustier.

Wie tritt bei Katzen die Katzenallergie auf?

Zu Beginn ist es wichtig zu verstehen, dass die Immunität überhaupt nicht auf das Fell des Tieres reagiert. Reizstoffe sind in diesem Fall Proteinverbindungen, Proteine, die mit Speichel und Urin ausgeschieden werden.

So manifestiert sich die Allergie gleichermaßen sowohl bei britischen Katzen als auch im Kontakt mit anderen Rassen dieser niedlichen Kreaturen, einschließlich vollständig ohne Wollsphinxe. Sie alle gehen regelmäßig auf das Tablett und werden geleckt und sezernieren Proteine ​​in die Umwelt. Natürlich setzen sich die meisten Proteine ​​auf der Haut und den Haaren des Tieres ab, was zur Entstehung der irrigen Ansicht führte, dass das Immunsystem auf die Wolle reagiert.

Charakteristische Anzeichen der beschriebenen Pathologie sind spezifische Symptome und wie schnell sich Allergien gegen Katzen manifestieren. Wenn bei anderen Krankheitstypen, zum Beispiel bei der Pollinose, mehrere Stunden vor der Entwicklung einer ausgeprägten Klinik benötigt werden, treten fast sofort negative Reaktionen im Kontakt mit Tieren auf.

Symptome:

  1. Niesen mit einer kleinen Menge eines klaren Geheimnisses. Allergene, vor allem, kommen auf die Nasenschleimhäute während des Atmens, verursachen ihre Reizung und die Geschwollenheit, manchmal - die Müdigkeit ohne Erkältung.
  2. Trockener Husten und Kurzatmigkeit, ähnlich einem Asthmaanfall. Proteinverbindungen haben mikroskopische Dimensionen, die die Membranbarrieren in den Bronchien schnell überwinden. Dies verursacht Schwierigkeiten beim Atmen, Keuchen, Husten.
  3. Konjunktivitis. Ein weiterer Bereich, der Allergenen ausgesetzt ist, ist das Auge. Die beschriebene Pathologie ist begleitet von ausgeprägter Tränensekretion, deutlicher Rötung beider Proteine ​​und Schleimhäute, Schwellung der Augenlider. Darüber hinaus gibt es Photophobie.
  4. Dermatologische Reaktionen. Typischerweise sind Allergien typisch für Urtikaria, aber mit direktem taktilen Kontakt mit der Katze können Hautausschläge zahlreicher sein. Oft ist ein roter Ausschlag sehr juckende und breitet sich schnell im ganzen Körper, einschließlich des Gesichts und des Halses.
  5. Entzündung. Wenn das Haustier geleckt, gebissen oder jede menschliche Haut mit Überempfindlichkeit gegen die Katzen-Protein zerkratzt, an diesem Ort, beobachtete erste Rötungen und Reizungen, Schwellungen, und dann kann den Entzündungsprozess beginnen, vor allem, wenn eine bakterielle Infektion oder Kontamination der Wunde.

Es ist erwähnenswert, dass die Symptome streng individuell sind und nicht unbedingt alle aufgeführten Zeichen auftreten sollten. Darüber hinaus ist es notwendig, die Verdachtsdiagnose nach Rücksprache mit dem Allergologen zu überprüfen. Die Ursache dieser Phänomene kann eine völlig andere Krankheit sein.

Wie lange dauert es, bis Katzen eine Allergie bekommen?

Es wurde bereits erwähnt, dass Niesen, Husten und Atembeschwerden normalerweise während der ersten Stunden der Kommunikation mit einem Haustier unabhängig von seiner Rasse auftreten. Aber das Wie wirkt sich die Allergie gegen Katzen bei Erwachsenen aus?Der Indikator kann abhängig von verschiedenen Faktoren variieren.

Anhand davon, wie stark die Katzenallergie ist, beeinflussen folgende Parameter:

  • Im Alter des Tieres produzieren die Kätzchen weniger Eiweiß;
  • Fülle von Wolldecke;
  • Häufigkeit der Reinigung in Räumen;
  • Der Lebensraum (Leben in einem separaten Raum, auf der Straße oder frei beweglich).

Die Reaktionszeit ist für jede Person völlig unterschiedlich, einige Symptome treten nach 5-15 Minuten auf, andere - nach ein paar Monaten.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

97 − 93 =