Wie man die Haut des Gesichtes des Hauses und im Schönheitssalon weiß - 6 bewährte Methoden

Die Erholung in Ländern mit aktiver Sonne endet häufig mit der Suche nach Möglichkeiten, die Gesichtshaut aufzuhellen. Es gibt Rezepte für den Hausgebrauch, die helfen werden, das Problem zu lösen, aber in einigen Fällen kann Pigmentierung nur von Fachleuten entfernt werden.

Kann ich mein Gesicht bleichen?

Aufhellung gibt jeder Haut, und die Intensität und Dauer der Wirkung hängt von individuellen Eigenschaften ab. Bevor Sie nach einer Methode suchen, wie Sie dunkle Haut bleichen können, ist es wünschenswert, die Gründe für dieses Verhalten herauszufinden. In einigen Fällen ist nur der äußere Einfluss nicht genug, also müssen Sie zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um den perfekten Ton zu bekommen. Komplexe Situationen werden nur operativ gelöst. Wenn die Ursache eine Verletzung der inneren Organe ist, kann das Problem nicht behoben werden.

Oft wird das Aufhellen der Gesichtshaut mit Neigung zu Sommersprossen durchgeführt. In diesem Fall ist es wichtig, nicht nur das Verfahren durchzuführen, sondern auch für den Schutz vor UV-Strahlen zu sorgen, die die verstärkte Bildung von Melanin hervorrufen, die für die Erfassung eines dunklen Hauttons verantwortlich ist. In modernen Cremes, Foto-Filter sind aktiv hinzugefügt, aber sie sind nicht genug für einen zuverlässigen Schutz, so dass Sie spezielle Mittel kaufen müssen.

Wie weiß man die Gesichtshaut zu Hause?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den kosmetischen Defekt zu beseitigen:

  • kosmetische Mittel zum Weißen der Gesichtshaut;
  • Salonmanipulationen;
  • Kompositionen eigener Herstellung.

Jede der Methoden, wie man die Haut des Gesichts weiß, ist in zwei Phasen unterteilt:

  • Beseitigung des Stratum corneum;
  • Unterdrückung der Melaninproduktion.

Peeling kann tote Nekrose beseitigen, die den Ton des Gesichts heller macht. Dies geschieht mit Schalen mit einer speziellen Zusammensetzung. Nach der vorbereiteten Haut werden Mittel aufgebracht, die den Effekt verstärken und verlängern. Das Aufhellen der Gesichtshaut zu Hause erfolgt mit Hilfe von Kosmetika oder Lebensmitteln mit den richtigen Eigenschaften. Die letztere Option hat einen weicheren Effekt, so dass die Nebenwirkungen minimal sind.

Whitening Cream für die Gesichtshaut

Kosmetik für das Bleichen der Gesichtshaut

Diese Art von Heilmittel ist besonders häufig aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit. Die Wirksamkeit wird durch das Vorhandensein der folgenden Bestandteile in der Zusammensetzung bereitgestellt:

  • Titandioxid;
  • Glycol-, Hyaluron-, Milch-, Azelain-, Glucon- und Koksäuren;
  • Hydrochinon - starkes und giftiges Antioxidans, länger als 2 Wochen nicht erlaubt;
  • Extrakte aus roten Trauben, Zitrone, Maulbeere, Gurke, Steinbrech, Petersilie, Schädeldecke;
  • Öle aus Traubenkernen und Jojoba;
  • Beta-Carotin und Vitamin C;
  • Arbutin;
  • Schleimschnecken.

Kosmetika für das Bleichen der Gesichtshaut basieren auf natürlichen Inhaltsstoffen, aber das bedeutet nicht seine Sicherheit. Die gesamte Oberfläche ist einem aggressiven Einfluss ausgesetzt, eine punktuelle Einwirkung ist nicht möglich. Aus diesem Grund ist es notwendig, sich auf die folgenden negativen Erscheinungen vorzubereiten:

  • Peeling;
  • Verbrennungen;
  • Rötung;
  • Hautausschläge.

Salbe zum Bleichen der Haut

Auch in der Apotheke können Sie ein Mittel kaufen, das hässliche Verdunkelung entfernt. Dazu wird Salicyl-Zink-Paste verwendet, Weißfärbung der Gesichtshaut mit ihrer Hilfe ist sicher. Es hat auch eine trocknende und entzündungshemmende Wirkung, weshalb es zur Behandlung von Akne und Windeldermatitis verwendet wird. Sein Minus ist eine Inkompatibilität mit dekorativer Kosmetik, die für den gesamten Behandlungsverlauf aufgegeben werden muss.

Öl zum Aufhellen der Gesichtshaut

Äther konkurrieren gut mit dem Problem, aber sie müssen dem Grundöl hinzugefügt werden, um für die Haut oder den Lehm für die Maske zu sorgen, Sologebrauch ist verboten. Auf die Frage zu antworten, welches ätherische Öl das Gesicht besser bleicht, ist schwierig, da vieles vom Einzelfall abhängt. Die höchste Aktivität in dieser Richtung sind Öle:

  • Karotten und Selleriesamen;
  • Vanille;
  • Petersilie;
  • Kampfer;
  • Zitrusfrüchte;
  • Rosenholz;
  • Eukalyptus;
  • Sandelholz;
  • Teebaum.

Produkte, die die Gesichtshaut aufhellen

Wenn Sie nicht in den Salon gehen möchten und zu Hause keine spezielle Creme oder ätherisches Öl gefunden haben, können Sie Ihr Gesicht mit folgenden Eigenschaften bleichen:

  • Joghurt;
  • Honig-Zitronen-Cocktail;
  • Saft von Petersilie;
  • Tomaten;
  • fein gehacktes Sauerkraut;
  • Gurken;
  • Soda;
  • süßer geriebener Pfeffer;
  • Erdbeeren.

Masken zum Aufhellen der Gesichtshaut

Hautaufhellung zu Hause

Um der Haut einen sanften Ton zu geben und sie zu erhellen, können Sie Hausmittel in Form von Masken verwenden:

  1. Grüne Erbsen sollten mit dem gleichen Volumen Molke geknetet und gemischt werden, den Brei auf einem sauberen Gesicht verteilen und nach 20 Minuten entfernen.
  2. Farbloser Ton muss mit einem Absud aus Kamille verdünnt und 5 Minuten auf der Haut belassen werden. Bei einem empfindlichen Typ wird zuerst eine pflegende Creme aufgetragen.
  3. Eigelb sollte mit 25 ml Milch und 50 g Salzkartoffeln vermischt werden. Die resultierende Masse wird 30 Minuten auf einem Dampfbad gehalten und dann auf eine mit Zitronensaft vorgereinigte Fläche aufgetragen. Bedecke ein dickes Tuch und entferne es nach 20 Minuten mit warmem Wasser. Die Aufhellung der Haut zu Hause endet mit dem Spülen mit kaltem Wasser.
  4. Zu 8 ml 3% igem Wasserstoffperoxid werden 25 g wasserfreies Lanolin gegeben. Die Maske wird für 10-15 Minuten aufgetragen.
  5. Trockene Shakes werden mit Milch bis zur cremigen Konsistenz gemischt, für eine halbe Stunde aufgetragen und dann mit Wasser abgewaschen. Geeignet für fettige und Mischhaut.
  6. Am Abend sollte eine Mischung aus gleichen Teilen Stärke und Zitronensaft für 20 Minuten auf der Haut gelassen werden, dann gewaschen werden. Regelmäßige Verfahren werden die Wirkung verstärken.

Aufhellung der Gesichtshaut im Salon

Hausmittel sind für den Langzeitgebrauch konzipiert, wodurch der Ton allmählich aufhellt. Wenn Sie eine Methode benötigen, wie schnell die Haut des Gesichts zu bleichen, gibt es nur eine Option - einen Besuch im Salon. Die folgenden Ansätze können dort verwendet werden:

  • mechanisch;
  • chemische;
  • Laser.

Die Methode wird abhängig von den identifizierten Problemen und dem gewünschten Ergebnis bestimmt. Es wird 3-8 Prozeduren für den endgültigen Effekt benötigen, aber eine signifikante Klärung wird nach dem ersten bemerkbar sein. Saloneffekte erneuern die Haut vollständig, sie beginnen, eine bessere Pflege wahrzunehmen, erhalten aber eine höhere Empfindlichkeit und benötigen daher einen besonders sorgfältigen Schutz. Die höchste Vulnerabilität tritt im ersten Monat nach dem Eingriff auf, so dass es empfohlen wird, sie im Herbst durchzuführen, wenn keine starken Fröste oder sengende Sonnenstrahlen auftreten.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

18 − = 11