Wie oft kann man Gesichtsmasken machen?

Masken sind im Arsenal der effektivsten Mittel für die Hautpflege enthalten. Laut Experten auf dem Gebiet der Kosmetologie sollten Gesichtsmasken, Dekolletezonen und Hände für Frauen, deren Alter fast 35 Jahre beträgt, zu einem regelmäßigen Verfahren werden, das die Jugendlichkeit der Haut verlängert. Aber wie oft können Sie Gesichtsmasken machen, um sie wirklich nützlich zu machen? In dieser Hinsicht gibt es unterschiedliche Meinungen. Wir glauben, dass es eine Beziehung zwischen den Hauptbestandteilen der kosmetischen Zusammensetzung und der Häufigkeit der Anwendung der Maske gibt.

Wie oft müssen Sie Gesichtsmasken machen - allgemeine Empfehlungen

Cosmetologists raten, das Verfahren mit aktiven Bestandteilen wöchentlich durchzuführen, und wenn der Zustand der Epidermis ein Problem wird, sowie mit der reifen Haut - zweimal pro Woche. In seltenen Fällen kann eine zusätzliche Gesichtsmaske vor einer wichtigen Besprechung oder einem feierlichen Ereignis angefertigt werden, so dass das Make-up perfekt lag und die Dame jung und gepflegt aussah.

Eine schöne Ausnahme sind Masken aus frischen Früchten, Beeren und Gemüse. Zarte Scheiben oder zerdrückte saftige Früchte können täglich auf Gesicht und Hals aufgetragen werden. Diese Aufladung verleiht Ihrer Haut Gesundheit und Ausstrahlung.

Wie oft sind Alginatmasken für das Gesicht?

Die Grundlage für verjüngende Alginatmasken ist Alginsäure, die in braunen Algen enthalten ist. Zusätzlich zu der Hauptkomponente können die Masken enthalten:

  • Chitosan;
  • Kollagen;
  • Ton;
  • Vitamin C;
  • Extrakte aus Kräutern.

Um die richtige Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, 8-15 Prozeduren durchzuführen. Die Anzahl der Algithin-Masken pro Woche beträgt 2-4.

Wie oft maskiert Gelatine das Gesicht?

Gelatinemaske enthält viel Kollagen, das die Haut dicht und elastisch macht. Auch Gelatine hilft, schwarze Flecken loszuwerden und das Aussehen sogar junger Frauen zu verderben. Gelatine Zusammensetzung für die Reinigung der Haut und die Verlängerung ihrer Jugend kann auf das Gesicht 1 Mal pro Woche auferlegt werden.

Wie oft sind Hefe Gesichtsmasken?

Hefe ist reich an Vitaminen und Spurenelementen, die für das normale Funktionieren der Epidermiszellen notwendig sind. Außerdem, Wie oft machen Sie GesichtsmaskenHefe enthält Antioxidantien und Aminosäuren, die die Aktivierung der Kollagensynthese fördern. Um ein bemerkenswertes Ergebnis zu erzielen, sollten Hefemasken für zwei Monate mit einer Regelmäßigkeit von 1-2 Masken pro Woche durchgeführt werden.

Wie oft werden Gesichtsmasken auf Tonbasis hergestellt?

Tonmasken enthalten Mineralstoffe und Spurenelemente, die für jede Art von Haut notwendig sind. Um die Epidermis vollständig mit nützlichen Substanzen zu "füttern", die den therapeutischen Ton ausmachen, genügt es, 1 Maske pro Woche zu machen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

66 + = 72