Andy Wachowski mit seinem Bruder davor und danach

Vor nicht allzu langer Zeit ist die Welt um Informationen herumgeflogen, dass es ab sofort keine Wachowski-Brüder mehr gibt. Sie sind am Leben, alles ist in Ordnung mit ihnen. Gerade wurden die berühmten Regisseure "The Rise of Jupiter", "The Matrix", sowie die Serie "Eighth Sense" zu Schwestern. Larry, oder eher Lana, hat den Sex zuvor gewechselt. Ich beschloss, nicht hinter meinem Bruder, also meiner Schwester Andy Wachowski, zurück zu bleiben, um etwas über das Leben zu erfahren, vor und nach so bedeutenden Veränderungen, die alle interessieren werden.

Biographie des amerikanischen Regisseurs Andy Wachowski

Er trat mit seinem Bruder in die Geschichte der Filmindustrie ein und schuf so brillante Filme wie "Matrix", "Kommunikation", "Speedy Racer", "Cloud Atlas" und viele andere. Andrew wurde am 29. Dezember 1967 in Chicago als Sohn einer polnisch-amerikanischen Familie geboren. Sein Vater war Geschäftsmann und seine Mutter war eine reguläre Krankenschwester. Die Familie war schon immer kinofanatami. "Die hellste Kindheitserinnerung - wir alle gehen am Wochenende ins Kino. Manchmal haben wir Kino-Marathons besucht, wo wir drei Filme in Folge gesehen haben ", erzählt der berühmte Regisseur.

Wachowski Jr. schloss mit Auszeichnung an der nach Whitney Young benannten Schule ab. Dort studierte er intensives Kino und Theater. Während seines Studiums in der Schule, dank seines talentierten Theaterstücks, gelang es ihm, eine lokale Berühmtheit zu werden. Er ging dann zum Emerson College in Boston, aber nach einer Weile verließ er ihn und ging mit seinem älteren Bruder nach Chicago. Sie waren im Baugewerbe tätig und träumten davon, Hollywood zu erobern. Zur gleichen Zeit malten sie Tischler und malten Comics für die berühmte Chicago-Ausgabe.

1995 arbeitete er zusammen mit seinem Bruder Larry Wachowski am Drehbuch des Films "Assassins", gefolgt von der Arbeit des Regisseurs "The Connection" (1996). Und drei Jahre später beginnen Larry und Andy Wachowski mit der Arbeit am berühmten Film "The Matrix", dank dem die ganze Welt davon erfahren hat.

Andy Wachowski vor der Operation Regie von Andy und Larry Wachowski Andy Wachowski vor dem Geschlechtswechsel

Andy Wachowski hat das Parkett gewechselt - jetzt ist er Lilly Wachowski

Ab Anfang 2000 verbreiteten sich Gerüchte, dass der ältere Bruder des Transgenders Andrew, obwohl nie öffentlich zu diesem Thema, nicht gesprochen habe. Als Folge begann die Presse das Duo der Regisseure Andy und Lana Wachowski zu nennen. Und nach zwölf Jahren, im Jahr 2012, gestand Larry freiwillig seine sexuelle Orientierung und wurde von nun an Lana.

Im März dieses Jahres wurde bekannt, dass er nach seinem Starbruder beschloss, eine Frau und Andy zu werden. Es ist interessant, dass zu dieser Nachricht die Welt eindeutig nicht bereit war. Schließlich, wenn vor der offiziellen Anerkennung von Larry das Publikum bereit war, die Bestätigung zu hören, dass er ein Transgender war, dann waren die Dinge mit Andrew sehr unterschiedlich.

Es stellt sich heraus, dass wir im Jahr 2016 vielleicht nicht von solchen Veränderungen im Leben des Regisseurs erfahren hätten, wenn nicht für den nervigen Journalisten des britischen Boulevardblattes, der kürzlich Wachowski jr. Belästigt hat. In einem kürzlichen Interview sagte die Berühmtheit: "Ich habe erkannt, dass ich es niemals tun würde, aber ich muss darüber reden. In der Tat, wenn Sie erkennen, dass Sie ein Transgender sind, ist es sehr, sehr schwer zu verbergen. Ich brauchte Zeit, um mich auf Anerkennung vorzubereiten, mich geistig anzupassen. Leider gab es einen, der alles für mich entschied und die Ereignisse übertraf. "

Im April wurde Lilly Wachowski zum ersten Mal bei den GLAAD Media Awards vorgestellt, einer jährlichen Zeremonie, die von der amerikanischen LGBT-Organisation organisiert wurde. Für ihre Arbeit an der Serie "The Eighth Sense" erhielten die Brüder eine Auszeichnung - ein Symbol für den spürbaren Einfluss beider auf die Stärkung des positiven Images von Gruppen von Repräsentanten von Geschlecht und sexuellen Minderheiten.

An diesem Abend hielt Lilly eine berührende Rede, in der sie erklärte, dass sie und Andy Wachowski vor und nach der Operation, nach dem Geschlechtswechsel, zwei verschiedene Persönlichkeiten sind. Sie haben auch bemerkt, dass sie in ihrer Arbeit mit ihrer Schwester immer aus der Idee der Verwandlung, der Identität bestehen, vereint durch eine gemeinsame Liebe.

Lana Wachowski Berühmte Regisseure Andy und Lana Wachowski Andy Wachowski und Lana Wachowski
Andy Wachowski bevor er Lilly wurde Lilly Wachowski ist nicht mehr Andy Lilly Wachowski erschien erstmals in der Öffentlichkeit
Lilly Wachowski Lilly Wachowski hält eine Rede Lilly Wachowski mit einer Belohnung

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

35 − 31 =