Ashley Graham überrascht weiterhin die Fans mit Bildern ohne Retusche

Amerikaner Ashley Graham, wobei das bekannteste und Größe Modell in der Welt, ohne Zwang, zeigt seine Volumen-Fans, aber sehr sexy Körper in einem Bikini. Es scheint, dass Badeanzüge und Unterwäsche die beliebtesten Kleider der Schönheit sind.
Neulich hat sie an einem revolutionären Fotoshooting für Swimsuits For All teilgenommen, ein Markenzeichen, das sich als Flaggschiff des Bodykits positioniert.

Veröffentlichung von Swimsuits For All (@swimsuitsforall)

Die Wahl des Modells war nicht zufällig, weil Ashley selbst an der Entwicklung von Badeanzugskizzen für die neue Linie Ashley Graham x Swimsuits for All beteiligt war. Das pompöse Modell, das an der Sammlung arbeitete, bemühte sich, Mädchen mit voluminösen Formen zu versorgen. Und sie hat es getan.

Veröffentlichung von Swimsuits For All (@swimsuitsforall)

Der Werbe-Campus mit Ashley in der Titelrolle erhielt den provokanten Titel Power of Paparazzi. Seine Besonderheit ist die fehlende Verarbeitung in Photoshop. Die Hauptaufgabe von Fotografen, Stylisten und Modellen, um Mädchen zu beweisen, dass jede Frau des Körper unabhängig von der Lautstärke kann sexy und attraktiv und appetitlich sein.

Veröffentlichung von Swimsuits For All (@swimsuitsforall)

Auf den Bildern, die auf der Instagram-Seite zu sehen sind, ist Ashley am Strand in Miami versiegelt. Sie zeigt mit einem ruhigen Ausdruck Dehnungsstreifen und Cellulite und zeigt, dass all diese kleinen Dinge keine Rolle spielen.

Ashley merkte an, dass sich ihre Arbeit auffallend von allen anderen Werbekampagnen unterscheidet. Das Modell ist sehr zuversichtlich, dass diese Fotos werden Frauen wieder mit sich selbst verlieben, und erkennen, dass wahre Schönheit nur sein kann, wenn es die Liebe zu sich selbst ist und die Fähigkeit, Freude aus dem Leben zu erhalten.

Das Model weigerte sich, ihre Fotos zu retuschieren
Ashley entkleidete sich am Wasserfall und es wurde nicht von allen geschätzt

Auf der Seite der vollbusigsten Schönheit auf Instagram gab es mehrere pikante Fotos im Badeanzug. Das Mädchen versuchte es mit einem Leopardenmuster und ihre Bilder provozierten einen Sturm von Emotionen. Der Badeanzug sitzt natürlich auf Ashley "wie ein Handschuh" und betont ihren übergroßen, aber sehr sexy Körper.

Das berühmteste Plusgrößenmodell in der Welt verlassener photoshop

Abonnenten des Modells-pyschki schrieb, dass sie mit ihrem Mut erfreut war. Aber nicht alle Kommentare waren positiv. Unter ihnen gab es einen Ort und Aussagen Hasser: sie bemerkt, dass die Bilder Graham hässlich und sehr plump es Zeit, auf eine Diät zu gehen ist.

Veröffentlichung von Swimsuits For All (@swimsuitsforall)

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 8 = 1