Chris Brown sprach über die stürmische Beziehung mit Rihanna und die Gründe für ihre ständigen Kämpfe

Chris Brown sprach über die stürmische Beziehung mit Rihanna und die Gründe für ihre ständigen Kämpfe

Neulich erschien ein Dokumentarfilm über den Musiker, Songwriter und Schauspieler Chris Brown, 28, online. In dem Film "Chris Brown: Willkommen in meinem Leben" werden viele interessante Momente aus der Biografie des Prominenten angesprochen, aber vor allem die Presse und die Fans interessierten sich für seine Worte über den skandalösen Roman mit der Sängerin Rihanna.

Chris Brown und Rihanna

Chris Brown und Rihanna

Die Sterne waren schon immer sehr emotionale Beziehungen

Seine Geschichte über den Ex-Geliebten Chris begann mit ein wenig skizzierte die emotionale Situation in ihrem Paar. Dies sind die Worte, die der Musiker sagte:

"Ich mochte Rihanna sehr, aber sie" erstickte "mich mit ihrer Eifersucht. Aus irgendeinem Grund arrangierte sie Szenen und so, dass ich Blutergüsse und Kratzer in meinem Gesicht hatte. Eines Abends, nach einem anderen Kampf, beruhigten wir uns und setzten uns, um zu reden. Dann kamen wir zu dem Schluss, dass dies nicht mehr weitergehen kann. Wegen dieser Demontage mussten wir sogar die Konzerte absagen, weil es unmöglich war, auf die Bühne zu gehen. Dann haben wir einander versprochen, dass es in unserer Gewerkschaft keinen Angriff mehr geben wird. Es stimmte, Rihanna hielt nicht lange. "

Brian sprach über die Beziehung mit Rihanna

Als nächstes erzählte Chris einen Fall, der im Winter 2009 auf einer Party nach der Grammy-Zeremonie stattfand. Dies sind die Worte, sagte Brown:

"Nach dem feierlichen Teil gingen ich und Rihanna zu einer Party. Am Anfang war alles in Ordnung, aber die Situation wurde durch einen völlig absurden Fall getrübt. Mein Freund kam zu mir, mit dem ich Sex hatte, und sagte Hallo. Rihanna änderte ihr Gesicht und begann darüber zu reden, was sie nicht mochte, als meine Ex-Freundinnen zu mir kamen. Nach der Party stiegen wir in mein Auto und Rihanna rollte die wahre Hysterie um meinen Freund. Und in diesem Moment kam von der Ex-Freundin SMS. Rihanna war wütend. Sie nahm mein Handy von mir und warf es aus dem Fenster, und danach begann sie mich mit ihren Fäusten zu stürzen. Rihanna hat mich in jeder Hinsicht angerufen, mit Worten, die ich nicht reproduzieren kann. Ich kann mich nicht erinnern, wie viel Zeit ich ausgehalten habe, aber als ich es satt hatte, schlug ich ihr mit der Faust auf die Lippe. Rihanna begann zu bluten. Sie stoppte für eine Sekunde und spuckte dann in mein Gesicht. Dann habe ich sie noch einmal geschlagen und bin dann aus dem Auto gestiegen, um nach dem Telefon zu suchen. "

Rihanna und Brown hatten eine schwierige Beziehung

Seine Geschichte über die Beziehung mit Rihanna Brown endet mit diesen Worten:

"Jedes Mal, wenn ich diese unheimlichen Fotos anschaue, auf denen meine Geliebte entstellt ist und alles im Blut ist, dreht sich alles in mir um. Ich kann mir nicht vergeben, was ich getan habe. Selbsthass ist etwas, das ich immer erfahre, wenn ich diese Bilder sehe. "

Chris schlug Rihanna

Chris schlug Rihanna

Es gibt eine andere Version von dem, was passiert ist

Trotz der ziemlich klaren Erklärungen von Chris sind die Polizisten, die den Fall des Schlagens von Rihanna untersucht und durchgeführt haben, eine völlig andere Version. Laut dem Polizeibericht betrat der Sänger die Klinik mit zahlreichen Kopfverletzungen. Ihr Gesicht war verstümmelt, weil man sie bis zur Unkenntlichkeit geschlagen hatte. Rihanna wurde so geschlagen, dass sie wiederholt das Bewusstsein verlor. Das Gericht verurteilte Brown zu Zwangsarbeit, die 1400 Stunden betrug, und einer Bewährungszeit von 5 Jahren.

Laut Brown Rihanna war er sehr eifersüchtig

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 5.00 из 5)
Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

6 + 4 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: