Miley Cyrus erschien auf dem Cover von Elle und gab ein interessantes Interview

23-jährige Sängerin und Schauspielerin Miley Cyrus - nicht häufig Gast glamourösen Zeitschriften. Die Herausgeber von Elle beschlossen jedoch, ein Mädchen zu besuchen und auf ihren Seiten nicht nur interessante Bilder von Miley zu veröffentlichen, in einem sanften Bild, das sie nicht mag, sondern auch ein Interview über die Probleme, über die Cyrus in letzter Zeit besorgt war.

Ein bisschen über den roten Teppich und Britney Spears

Miley in sozialen Netzwerken spiegeln viele Fans, dass das Mädchen zu wachsen begann. Sie übernimmt ernsthafte Projekte: Kürzlich spielte sie in der TV-Serie Woody Allens "Die Krise in sechs Szenen" mit, wurde Mitglied der Jury der Fernsehshow The Voice und begann auch über Politik und soziale Ungleichheit in der Gesellschaft zu sprechen.

Die erste Frage an Miley war die Frage nach dem roten Teppich und seinem Widerwillen, es zu zeigen. Hier ist was der Sänger dazu gesagt hat:

"2015 habe ich auf diesem Teppich posiert. Ich musste es bei der Präsentation des Gemäldes "Very Murrayevskoe Christmas" machen, wo ich spielte. Dann dachte ich, dass es viele Menschen gibt, die hungrig sind, aber ich stehe hier ... Warum ist es so unfair? Nur weil ich berühmt bin? Es wird keinen roten Teppich mehr in meinem Leben geben. "

Als nächstes sprach Cyrus über das Thema der Zusammenarbeit mit Britney Spears. Vor ein paar Jahren haben die Mädchen ein Duett aufgenommen, und das sagt Miley dazu:

"Speere begannen sich von mir weg zu bewegen. Wir waren uns nie sehr nahe, aber jetzt ist sie völlig in ihrer Welt verloren. Wenn ich ihre neuen Songs höre, freut mich das sehr. Außerdem sieht sie jetzt gut aus. Ich wünsche ihr nur Wohlstand. "

Ein paar Worte über mein persönliches Leben

Jeder weiß, dass Miley sich jetzt mit Liam Hemsworth trifft, aber die Liebenden versuchen, ihre Gefühle nicht öffentlich zu zeigen. Es war sehr interessant für den Interviewer herauszufinden, wie sich sein Roman entwickelt. Cyrus wurde lange nicht gerissen und erzählte von der ungewöhnlichen Vorliebe ihres Geliebten:

"Jetzt ist die ganze Welt von Smartphones und generell vom virtuellen Leben besessen. Hier spielt Liam zum Beispiel ständig in Pokemon Go. Es ärgert mich wirklich. Wir hatten sogar einen solchen Fall: Hemsworth wachte am Morgen auf und sagte, dass er dringend ein Waschbecken brauche. Es stellte sich heraus, dass er nur alle Pokémon fangen musste. Ist das normal? Ich leide nicht darunter. Ehrlich gesagt fühle ich mich manchmal wie eine alte Frau im Internet. Es ist nur so, dass es für mich nicht so interessant ist wie die anderen. "

Miley Cyrus auf dem Cover der Oktober Elle Miley versuchte es mit einem sanften Bild Auch Miley Cyrus im Leben kleidet sich weiß, aber nicht immer klar
Miley über Woody Allens Miley war einer der Juroren der Show The Voice Liam Hemsworth ist besessen von dem Spiel Pokemon Go

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

69 − 65 =