David Bowie persönliches Leben

Lieblingsmenschen und -frauen des berühmten Rockstars David Bowie hatten viel, aber was zu sagen, aber sein persönliches Leben, obwohl immer mit sieben Schlössern verschlossen, aber voller unglaublicher Ereignisse und aufrichtiger Momente, die neugierige Journalisten erkunden konnten.

Ein bisschen Biographie und Daten über die Familie von David Bowie in der Kindheit

Das Chamäleon der Rockmusik, wie ihn seine Kollegen nannten, wurde am 8. Januar 1947 in Brixton, England, geboren. Seine Eltern waren gewöhnliche Angestellte, Mutterkassierer und Vaterschreiber. Seit der Kindheit hat die zukünftige Berühmtheit beträchtliche Talente im musikalischen Bereich gezeigt. Es stimmt, dass die Schule keine guten Noten bekam, wegen der Hochnäsigkeit Davids.

In der Schule lernte ein Rockstar auf vielen Musikinstrumenten zu spielen, was ihn aus der Umwelt, vor allem dem anderen Geschlecht, auf ihn aufmerksam machen sollte.

Die erste Frau, Familie und Kinder von David Bowie

Im Jahr 1969 traf der Musiker seine erste Frau, Angela Barnett, ein amerikanisches Model und Schauspielerin. Sie waren verbunden durch einen gemeinsamen Freund, Dr. Kelvin Mark Lee. Beziehungen entwickelten sich ziemlich schnell und ein Jahr später, am 19. März 1970, unterzeichneten Liebhaber.

Am 30. Mai 1971 wurde David als erster Sohn von Duncan Zoe Heywood Jones geboren. Bis heute kennen wir ihn als 44-jährigen Filmregisseur, der dem Zuschauer für die folgenden Filme bekannt ist: "Source Code" (2011) und "Moon 2112" (2009). Er wurde in Süd-London im Beknem Krankenhaus geboren. Dieses Ereignis machte den Star-Daddy so glücklich, dass Bowie bei dieser Gelegenheit den Song Kooks schrieb, der in dem Album Hunky Dory enthalten war.

Zurück zur Persönlichkeit von Angela Barnett, es ist erwähnenswert, dass sie einen wesentlichen Einfluss auf Bowies frühe kreative Karriere hatte. Darüber hinaus gab es zahlreiche Gerüchte, dass Mick Jagger zu Ehren eine Ballade namens Angie schrieb.

10 Jahre ihrer Ehe waren voller Liebe, freudiger Momente und bisexueller Beziehungen. Beide erklärten sich offen. Außerdem sagten sie in ihren Interviews, dass sie sogar ihre Partner teilten.

8. Februar 1980 in der Schweiz brach das Paar. Darüber hinaus erklärte Barnett, dass die Ehe fiktiv war, und stimmte einer finanziellen Entschädigung zu. Interessanterweise gebar Angela nach sechs Monaten am 24. Juli eine Tochter des Punkmusikers Drew Blood.

Die Hochzeit von David Bowie und Angela Barnett David Bowie und Angela Barnett David Bowie, Angela und ihr Sohn

Die zweite und letzte Frau von David Bowie

Im April 1992 wurde die Frau von David Bowie das somalische und amerikanische Model Iman Mohamed Abdulmajid. Die Ikone der britischen Rockmusik hat wiederholt zugegeben, dass er all seine Lebensprinzipien und Regeln vergessen hat, als er diese verführerische dunkelhäutige Frau traf.

Beide hatten sich von Ehen getrennt. So war Iman 1977 mit einem Basketballspieler Spencer Haywood verheiratet, von dem ein Jahr später eine Tochter Zuleikha zur Welt brachte.

In einem ihrer Interviews sagte Iman: "Weißt du, Davids schlechter Name erschreckte mich und winkte mich gleichzeitig. Ich erinnere mich, als ich ihn traf, war es Liebe auf den ersten Blick. Obwohl die ersten fünf Minuten der Kommunikation mit ihm, war ich sehr nervös, aber dann, wie sich herausstellte, haben wir so viel gemeinsam, dass wir bis heute zusammen sind. "

Am 15. August 2000 wurde die Biographie von David Bowie durch ein weiteres Ereignis ergänzt: seine Frau Iman schenkte ihm eine glorreiche Tochter Alexandria Zahri, die enge Freunde und alle Familienmitglieder Lexie nennen. Diese Geburt für das Paar wurde zum Segen des Himmels. Die 45-jährige Iman konnte immer noch nicht schwanger werden, aber dann griff sie zu einer alten afrikanischen Einrichtung: Sie hielt eine Frau in ihren Armen.

Zur gleichen Zeit gelang es dem Musiker, aus der ersten Ehe gute Beziehungen zu dem Kind zu pflegen. Und obwohl der Sänger das Sorgerecht für seinen Sohn erst im Alter von 6 Jahren formalisierte, war Bowie froh, dass er endlich ein idealer Vater für ihn wurde.

David Bowie mit seiner letzten Frau Hochzeitsfotosession Iman und David David Bowie und Iman
Bowies Paar Iman und David Bowie auf dem roten Teppich Fotosession anlässlich Lexies Geburt
Iman Bowie mit Lexi David Bowie geht mit Lexi Lexi mit Mama

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 8 = 2