Weißt du, warum Ungarn so genannt wurde, warum ist Kanada ein Dorf und was kann zwischen Mexiko und dem Nabel gemeinsam sein? Jetzt werden wir diese und viele andere Geheimnisse im Zusammenhang mit den Namen der Länder offen legen.

In den Lektionen der Geographie werden die Kinder über die Länder informiert: Bevölkerung, Gebiet, Mineralien und so weiter. Zur gleichen Zeit ist die Information darüber, warum dieser oder jener Staat für diesen oder jenen Staat ausgewählt wurde, still. Wir bieten an, die Gerechtigkeit wiederherzustellen und die Länder, die Sie besucht haben, neu zu sehen oder zu planen.

1. Gabun

Gabun

Der Name des Landes in Zentralafrika stammt vom portugiesischen Namen des lokalen Flusses - Gabão, der wie ein "Mantel mit Kapuze" klingt, aber mit einer ungewöhnlichen Form der Flussmündung verbunden ist.

2. Der Vatikan

Vatikan

Der Name dieses winzigen Staates ist mit dem Hügel verbunden, auf dem er steht. Es wurde lange Vaticanus genannt, und dieses Wort ist lateinischen Ursprungs und bedeutet "vorhersagen, prophezeien". Auf diesem Berg führten Wahrsager und Wahrsager ihre aktiven Aktivitäten aus. Eine seltsame Kombination ist der magische Berg und der Ort, wo der Papst lebt.

3. Ungarn

Ungarn

Der Name Ungarn kommt von dem lateinischen Wort Ungari, das aus der türkischen Sprache und einem solchen Konzept wie Onogur entlehnt wurde, und es bedeutet "10 Stämme". Es sollte beachtet werden, dass dieses Wort verwendet wurde, um sich auf die Stämme zu beziehen, die die östlichen Gebiete von Ungarn am Ende des 9. Jahrhunderts n. Chr. Beherrschten. e.

4. Barbados

Barbados

Es gibt eine Version, dass der Ursprung dieses Namens des Staates eine Verbindung mit dem portugiesischen Reisenden Pedro a-Kampusch hat, der dieses Territorium Os-Barbados nannte, was übersetzt "bärtig" bedeutet. Dies liegt an der Tatsache, dass die Insel eine große Anzahl von Feigenbäumen anbaut, die den Köpfen von Männern mit Bart ähneln.

5. Spanien

Spanien

Das Wort Ispania entstand aus dem phönizischen Wort Sphan - "Hase". Zum ersten Mal wurde dieses Gebiet der Pyrenäenhalbinsel etwa 300 v. Chr. So genannt. e. Karthager haben es getan. Als ein Jahrhundert später die Römer in diese Länder kamen, nahmen sie den Namen Hispania an.

6. Argentinien

Argentinien

Um Silber und andere Schätze aus Peru zu transportieren, wurde der Fluss Rio de la Plata, der "Silber" genannt wurde, benutzt. Stromabwärts gab es ein Land, das viele jetzt kennen, wie Argentinien, was "das Land des Silbers" bedeutet. Übrigens wird Silber im Periodensystem "Argentum" genannt.

7. Burkina Faso

Burkina Faso

Wenn Sie nur mit ehrlichen Menschen kommunizieren wollen, dann müssen Sie definitiv in dieses afrikanische Land ziehen, weil sein Name übersetzt "die Heimat von ehrlichen Menschen" bedeutet. In der Landessprache wird Moore "Burkina" als "ehrliche Menschen" interpretiert, aber das zweite Wort in der Sprache von Gyula bedeutet "Adoleszenz".

8. Honduras

Honduras

Wenn Sie sich auf die direkte Übersetzung aus der spanischen Sprache konzentrieren, dann bedeutet Honduras "Tiefe". Es gibt eine Legende, dass der Name des Landes mit der Aussage von Christoph Kolumbus verbunden ist. Während der letzten Reise in die Neue Welt 1502 fiel er in einen heftigen Sturm und sprach diesen Ausdruck aus:

"Gracias a Dias que hemos salido de esas honduras!" ("Danke sei Gott, der uns aus diesen Tiefen herausbrachte!").

9. Island

Island

Das Land wurde Island genannt, und in diesem Namen sind zwei Wörter verbunden: ist - "Eis" und Land - "Land". In den Sagen der Isländer wird erzählt, dass der erste Ausländer, der im 9. Jahrhundert in dieses Land eintrat, der Norweger Naddod war. Aufgrund der Tatsache, dass es immer schneite, nannte er dieses Land "Snowy". Nach einiger Zeit des Inselstaates kam ein Wikinger an, der wegen des strengen Winters das "Eisland" nannte.

10. Monaco

Monaco

Einer der beliebtesten Orte für Erholung, so stellt sich heraus, wird "abgelegenes Haus" genannt. Vielleicht ist es deshalb so schön und bequem. In einer der Legenden wird gesagt, dass im VI Jahrhundert vor Christus. e. Ligurische Stämme gründeten die Kolonie Monoikos (Monoikos). Dieser Name enthält zwei griechische Wörter, die "Einsamkeit" und "Zuhause" bezeichnen.

11. Venezuela

Venezuela

Dieses Land wird "ein kleines Venedig" genannt und wurde 1499 von Mitgliedern der spanischen Expedition erfunden, die entlang der Nordküste Südamerikas verlief. Der Name war darauf zurückzuführen, dass auf diesem Territorium die indischen Häuser auf Pfählen standen, die über dem Wasser ragten und durch Brücken miteinander verbunden waren. Ein ähnliches Bild wie die Europäer wurde an eine wunderschöne Stadt an der Adriaküste erinnert. Es ist erwähnenswert, dass ursprünglich "kleines Venedig" nur eine kleine Siedlung genannt wurde, aber nach einer gewissen Zeit wurde das ganze Land genannt.

12. Kanada

Kanada

Viele, die in dieses Land gehen, ahnen nicht, dass sie im Dorf sein werden. Nein, das ist kein Witz, denn der Name des Staates in der Sprache der Irokesen der Lavra klingt wie ein "Seil" (kanata), und die Übersetzung dieses Wortes ist "Dorf". Anfangs, so genannt, nur eine Vergrauung, und dann hat das Wort bereits auf andere Gebiete verbreitet.

13. Kirgisistan

Kirgisistan

Entziffern Sie den Namen dieses Landes als "Land der vierzig". In der Turksprache bedeutet das Wort "Kirgisisch" "40", was mit der Erzählung über die Vereinigung von 40 regionalen Clans in Verbindung steht. Die Perser verwenden das Suffix "-stand", um das Wort "Erde" zu bezeichnen.

14. Chile

Chile

In einer der Versionen, die mit der Entstehung des Namens dieses Landes verbunden sind, wird darauf hingewiesen, dass es sich um das indische Wort handelt, das "die Enden der Erde" bedeutet. Wenn man sich die Mapuche-Sprache anschaut, dann wird darin "Chili" anders übersetzt - "wo die Erde aufhört".

15. Zypern

Zypern

Es gibt mehrere Versionen des Namen des Landes und nach den beliebtesten von ihnen, es kommt aus Eteokyprische Sprache, wo es Kupfer darstellt. In Zypern gibt es viele Ablagerungen dieses Metalls. Außerdem ist der Name dieses Elements im Periodensystem diesem Zustand ebenfalls zugeordnet. "Metal of Cyprus" ist Cyprium, und dieser Name wurde rechtzeitig auf Cuprum reduziert.

16. Kasachstan

Kasachstan

Der Name dieses Staates hat einen sehr schönen Ursprung, daher kann er immer noch "das Land der Pilger" genannt werden. In der alten türkischen Sprache bedeutet "kaz" "wandern", was das nomadische Leben der Kasachen verkörpert. Die Bedeutung des Suffixes "Stein" - "Erde" wurde bereits erwähnt. Als Ergebnis ist die wörtliche Übersetzung von Kasachstan "Land der Pilger".

17. Japan

Japan - Kopie

Auf Japanisch enthält der Name dieses Landes zwei Zeichen - 日本. Das erste Symbol steht für "die Sonne" und das zweite für "Quelle". Japan wird als "die Quelle der Sonne" übersetzt. Viele Menschen kennen eine weitere Version des Namens dieses Landes - das Land der aufgehenden Sonne.

18. Kamerun

Kamerun

Wer hätte gedacht, dass der Name dieses afrikanischen Staates von der Bezeichnung "Shrimp River" kommt? In der Tat ist dies der alte Name des lokalen Flusses, der vom portugiesischen Rio dos Camarões benannt wurde, was übersetzt "der Fluss der Garnelen" bedeutet.

19. Mexiko

Mexiko

Nach einer der existierenden Hypothesen wird der Name dieses Landes Mexihco aus zwei aztekischen Wörtern gebildet, die mit "der Nabel des Mondes" übersetzt werden. Dafür gibt es eine Erklärung. So ist die Stadt Tenochtitlan in der Mitte (Mitte) des Sees Texcoco, aber das System der miteinander verbundenen Seen ist ähnlich dem Kaninchen, dass die Azteken mit dem Mond verbunden sind.

20. Papua

Papua

Der Staat, der sich im Pazifischen Ozean befindet, ist mit der Wortkombination verbunden, die in der malaiischen Sprache wie "Orang Papua" klingt, was "lockiger, schwarzköpfiger Mann" bedeutet. Dieser Name wurde 1526 von dem Portugiesen Georges di Menezis erfunden, der auf der Insel ungewöhnliches Haar von der lokalen Bevölkerung sah. Übrigens, ein anderer Name für diesen Staat - "Neuguinea" wurde von einem spanischen Seefahrer erfunden, der die Ähnlichkeit der Anwohner mit den Aborigines von Guinea bemerkte.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 1 = 5