Blick auf den Strand von Agadir

Für viele bedeutet das Konzept "Erholung in Marokko" einen Urlaub in Agadir, denn hier werden alle Voraussetzungen für eine touristische Promenade, Shopping und kulturellen Zeitvertreib geschaffen. Aber vor allem Touristen schätzen die breiten Strände von Agadir.

Infrastruktur des Strandes

Touristen, die in Marokko Urlaub machen, sind eher an den weißen Sandstränden von Agadir interessiert. Sie erstrecken sich viele Kilometer entlang der Atlantikküste und bilden eine der schönsten Buchten der Welt. Und obwohl Marokko ein muslimisches Land ist, kann Agadir mit jedem mediterranen Resort verwechselt werden. Die Leute kleiden sich hier auf europäische Art und Frauen verstecken ihre Gesichter nicht hinter ihren Gewändern.

Viele Touristen, die in Marokko Urlaub machen, fragen sich, wie lang der Strand in Agadir ist. Diese marokkanische Stadt liegt am Ufer der Bucht, an der die gesamte Strandinfrastruktur kaputt ist. Nach verschiedenen Schätzungen beträgt die Länge des Strandes in Agadir 6-10 km. Sie können am städtischen Strand sonnenbaden oder sich im Hotel entspannen. An einem öffentlichen Strand ist die Liegestuhlverleih $ 1,5-2,5, und in privaten Bereichen sind Liegestühle kostenlos zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie im Wesentlichen einen Hotelstrand benötigen, sollten Sie in folgenden Agadir Hotels übernachten:

  • Kenzi Europa;
  • Sofitel Agadir Royalbay Resort;
  • Atlantischer Palast Agadir;
  • Strand Albatros;
  • Atlas Amadil Strand.

Die Sanddecke am Strand von Agadir ermöglicht Ihnen zu jeder Tageszeit einen Spaziergang entlang der Küste. Richtig, Sie sollten die Zeit der Gezeiten berücksichtigen. Entlang des Strandstreifens gibt es viele Geschäfte, Cafés mit marokkanischer Küche, Bars und Souvenirläden. Fans von Outdoor-Aktivitäten können Kamele, Pferde, Wasserski oder Quad fahren fahren. Mieten Sie ein Wassermotorrad ist etwa 30 Dollar für eine halbe Stunde. Am Strand von Agadir gibt es auch hervorragende Bedingungen für Volleyball, Fußball und Surfen.

Sandstrand in Agadir Strandstreifen von Agadir
Kenzi Europa Sofitel Agadir Royalbay Resort

Legzira Strand

Touristen, die einen abgeschiedenen Urlaub bevorzugen, sollten zu einem der schönsten marokkanischen Strände - Legzira - gehen. Wie Agadir liegt der Strand von Legzira an der Südwestküste des Landes. Es ist eine kleine Bucht, umgeben von orangeroten Felsen. Dies ist ein beliebter Ort für Fischer, Surfer und Liebhaber schöner Landschaften. Seit vielen Jahrtausenden haben Meeresströmungen, Ebbe und Flut die Felsen gemahlen und dadurch Steinbögen geschaffen. Besonders spektakulär ist die Legzira bei Sonnenuntergang, wenn die Strahlen der untergehenden Sonne felsige Klippen in ziegelroten und terracottafarbenen Farben zeichnen.

Wie kommt man zum Strand von Legzira?

Der Strand von Legzira befindet sich zwischen den Städten Sidi Ifni und Agadir. Aus diesem Grund beschäftigen sich Touristen vor allem mit der Frage, wie man von Agadir zum Strand von Legzira gelangt. Um dies zu tun, können Sie ein Auto mieten und folgen Sie der Autobahn N1 und R104. In der Nähe des Strandes gibt es Parkplätze.

Zwischen Agadir und dem Strand von Legzira gibt es öffentliche Verkehrsmittel, die Fahrkarte kostet etwa 4 Dollar. Sie können auch die Dienste eines Taxis nutzen, eine Fahrt, die $ 15-80 kostet. Lokale Reiseunternehmen organisieren Exkursionstouren zu den Stränden von Agadir. Die Kosten für eine solche Tour betragen etwa 25 Dollar. Die Exkursion beinhaltet einen zweistündigen Spaziergang entlang des Strandes, Mittagessen am Meer und Besuch lokaler Souvenirläden.

Legzira Strand Legzira Strand in der Nacht

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

+ 85 = 95