Berge von Schweden

Schweden ist ein Land, in dem es keine Ruhe und helle Sonne gibt. Aber es kann sicher die Königin der Berge genannt werden, wegen etwas, und es gibt viele von ihnen.

Was sind die Berge in Schweden?

Die Liste der berühmtesten Berge Schwedens, deren Höhe die Marke von 2000 m überschreitet, ist nachfolgend aufgeführt:

  1. Kebnekaise (Kebnekaise) - der höchste Berg in Schweden, in Lappland, in der Nähe des Polarkreises. Kebnekaise besteht aus 2 Gipfeln: der Süden - mit einer Höhe von 2106 m und der Norden - 2097 m. Touristen wie dieser Ort für die vielen Routen auf den Gipfel gelegt. Gegenwärtig nimmt die Höhe des Südgipfels aufgrund des Schmelzens des Eises, mit dem es bedeckt ist, allmählich ab.
  2. Kebnicice

  3. Sarekchokko (Sarektjåkkå) - der zweithöchste Berg in Schweden. Es befindet sich in der Region Norrbotten, im Sarek-Nationalpark. Der Berg besteht aus 4 Gipfeln (Sturtoppen-2089 m, Nurdtoppen - 2056 m, Sidtoppen - 2023 m und Bukttoppen - 2010 m). Die Besteigung des Gipfels von Sarechkokko gilt als eine der längsten und schwierigsten Routen des Landes.
  4. Sarechkokko

  5. Kaskasapakte - Spitze, einer der drei Führer der höchsten Berge in Schweden. Seine Höhe beträgt 2.043 M. Der Berg befindet sich in Lappland, in der Nähe von Kebncaise. Der Fuß der Cascasapakte ist mit dem Gletschersee Tarfala geschmückt.
  6. Cascasapacte

  7. Akka (Akka) - ein Berggipfel in der Gemeinde Jokmokk. Es ist Teil des Stora-Shefallet Nationalparks. Der höchste Punkt des Berges liegt auf rund 2015 m über dem Meeresspiegel. Die Bewohner von Lappland Akka galt als ein heiliger Ort, über den viele Legenden komponiert werden. In der Nähe des Berges befindet sich der größte Stausee des Landes - Akkavre.

Acca

Tourismusbegeisterte fragen sich oft, ob es in Schweden Vulkane gibt. Die Antwort ist folgende: Trotz der vielen Berge, hoch und nicht sehr hoch, gibt es keine Vulkane auf dem Territorium des Landes.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

71 − 62 =