Einkaufen in Ecuador

Einkäufe in Ecuador zu tätigen ist eine Freude! Die Kultur des Handels in diesem Land hat viele Jahrhunderte, und eines ihrer Postulate ist es immer wert, mit dem Sieger zu verhandeln. Die Preise für ethnische, farbenfrohe, exotische Handwerksprodukte sind jedoch so gering. Die meisten Geschäfte sind von Montag bis Samstag geöffnet und kleine Souvenirläden sind täglich geöffnet. An Wochentagen sind Touristen weniger, also sind die Preise auf den Märkten deutlich niedriger als am Wochenende.

Was in Ecuador zu kaufen?

Also, was bringt man aus Ecuador? Lokale Märkte bieten eine große Auswahl an Kunsthandwerksprodukten. Eineinhalb Stunden Fahrt nördlich von Quito ist einer der größten Märkte in Südamerika - Otavalo. Hier können Sie Produkte von lokalen Handwerkern kaufen, einschließlich Indianer, die samstags ihre Produkte bringen. Viele Wollprodukte von ausgezeichneter Qualität: Decken, Tagesdecken, Teppiche, Ponchos, Schals, Pullover, interessante Farben und Texturen. Eine Alternative zu diesem Markt ist der Markt Sakusili, wo das Sortiment Kleidung, Essen und Souvenirs anbietet. Schauen Sie sich den Markt für Lederprodukte an Cotacachi, Verkäufer können einen Rabatt von ca. 15% geben. Der Markt San Antonio de Ibarra berühmt für seine bemerkenswerten Holzskulpturen. Preise für sie reichen von $ 100 und höher. In Ecuador machen sie atemberaubende Strohhüte. Erstaunliche Kopfbedeckungen in verschiedenen Formen und Farben, Stile werden erfolgreich ins Ausland exportiert. Die besten Hüte werden im Dorf Montecristi hergestellt und Sie können sie auf dem Markt in Cuenca kaufen. Verlockend und lecker einkaufen, Ecuador bietet Schokoladenliebhabern: Kaufen Sie unbedingt ecuadorianische Schokoriegel (die darin verwendeten Kakaobohnen sind Teil der belgischen Schokolade).

Einkaufen in Ecuador - Otavalo Markt Einkaufen in Ecuador - Markt

Einkaufen in Quito

Auch wenn nur ein paar Stunden vor Abflug nichts gekauft wird - keine Sorge, was aus Ecuador zu holen ist, Quito bietet absolut alles. In den Stadtmärkten können neben Souvenirs auch exotische Kräuter, Blätter und Samen für medizinische Zwecke erworben werden. Einer der ältesten Metropolenmärkte ist der Markt Mercado. Es gibt in Quito und Einkaufszentren, wo Sie Einkäufe tätigen, einen Imbiss einnehmen und die Wartezeit auf den Flug verbringen können.

Pass nicht auf Quicentro Einkaufen - ein neues modernes Einkaufszentrum mit vielen Markengeschäften, Cafés und Restaurants. Es gibt viele Besucher hier, etwa 930.000 pro Tag.

Einkaufen in Ecuador - Quicentro Einkaufen in Ecuador - lateinische Galerie Einkaufen in Ecuador - Boutique von Olga Fish
Einkaufen in Ecuador - Scala Shopping Einkaufen in Ecuador - Scala-Einkaufen, Draufsicht Einkaufen in Ecuador - Mercado Markt

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

22 − = 16