El Alto

El Alto ist eine Stadt im westlichen Teil von Bolivien, angrenzend an das Departement von La Paz. Auf Spanisch bedeutet El-Alto "Höhe". Diese Stadt ist relativ jung, sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet. Es gibt keine architektonisch historischen Gebäude und ein altes Stadtzentrum. Und die niedrigen Standardgebäude sind für Touristen wenig interessant.

Grundlegende Informationen über die Stadt

El Alto in Bolivien gilt als eine schnell wachsende Stadt, die seit 2002 1 ländliche und 8 städtische Mikrodistrikte umfasst. Durch die Anzahl von Menschen, die mehr als 1 Million Menschen erreicht haben, nimmt die Stadt nach Santa Cruz die zweite Position im Land ein. Das Gebiet von El Alto befindet sich in einem trockenen, trockenen Gebiet mit einer Fläche von 1045 Quadratmetern. km.

Architektur der Stadt

Zu den Touristenorten ist diese bolivianische Stadt schwer zuzuschreiben. Im Gegenteil, in Al-Alto selbst und seiner Umgebung gibt es viele Industrieunternehmen. Hier auf einer Höhe von 4062 m über dem Meeresspiegel befindet sich der internationale Flughafen El Alto.

Häuser in El Alto am Hang der Schlucht

Klima El Alto

Auf die Wetterbedingungen der Stadt ist die geographische Lage betroffen. Eine Zone gemäßigten Klimas zeichnet sich durch scharfe kalte Winde aus. Im Sommer und Herbst ist El Alto feucht und kühl, im Winter ist es trocken, aber es gibt Fröste, selten mit Schnee. Der Frühling ist auch regnerisch und kalt. Die Thermometerkolonnen steigen auch im Sommer hier selten über + 20 ° C.

El Alto Industriegebiet

Was gibt es in El Alto zu sehen?

Eine große Vielfalt an Sehenswürdigkeiten in der Industriestadt El Alto in Bolivien werden Touristen nicht finden. Die Stadt ist durch gerade lange Straßen dargestellt, die sich oft im rechten Winkel kreuzen. Aber auf einer der Straßen der Stadt können Sie sehen eine Statue des legendären Che Guevara, Es ist eine Kultfigur für Einheimische. Kürzlich in El Alto eröffnet unterhaltsames Stadtzentrum mit dem gleichen Namen. Dies ist das größte Zentrum in Bolivien.


Exklusives Denkmal von Che Guevara

Wo in El Alto essen?

Wenn Sie immer noch durch die langen Straßen und die armen Viertel der Stadt wandern, sollten Sie in einem der Restaurants in Al-Alto einen Snack bestellen. Es gibt nicht viele Cafés und Restaurants hier. Internationale Küche genießen Sie beispielsweise im Restaurant Casa Criolla und bolivianische Meisterwerke im Madagaskar Restaurant.

Wo kann ich aufhören?

Da sich El Alto in Bolivien auf eine Industriestadt bezieht, ist der Tourismus hier überhaupt nicht entwickelt. Und folglich, Hotels und Hotels einmal, zweimal und obchelsya. Es gibt keine großen, teuren Hotels in der Stadt und als Option für die Unterkunft können Sie die Dienste von Mini-Hotels wie Orqudiea und Ensuenos in Anspruch nehmen. Aus Budget-Optionen können Sie die Herbergen Tiquipaya und Internacional wählen.

Wie kommt man in die Stadt El Alto?

In El Alto können Sie bequem mit dem Flugzeug anreisen, da die Stadt einen internationalen Flughafen betreibt. Dies ist die einfachste und bequemste Option.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

41 − = 35