Kathmandu Flughafen

Nepal ist eines der erstaunlichsten und mysteriösesten Länder der Welt. Es ist schwer genug, dorthin zu gelangen, und wenn es nicht den Kathmandu-Flughafen Tribhuvan gäbe, wäre diese Aufgabe praktisch unlösbar. Dieser Flughafen ist das zentrale Lufttor des Landes, das jährlich Millionen von Touristen aus der ganzen Welt aufnimmt.

Allgemeine Informationen zum Flughafen Kathmandu

Die grundlegenden Fakten über den Hauptraum der Hauptstadt sind wie folgt:

  1. Im Jahr 1949 landete ein einmotoriges Flugzeug zum ersten Mal in Nepal, was der Beginn der Entwicklung der Luftfahrtindustrie des Landes war. Dies geschah nur auf dem Territorium des Flughafens Kathmandu, der ursprünglich Gaucaran genannt wurde.
  2. Im Juni 1955 wurde er nach dem großen Herrscher von Tribhuvan, Bir Bikrah Shah, benannt, der kurz zuvor starb.
  3. Im Jahr 1964 erhielt der Flughafen internationalen Status.
  4. Im internationalen Luftverkehrsverband (IATA) erhält der Flughafen Kathmandu den KTM-Code.
  5. Es befindet sich auf einer Höhe von 1338 m über dem Meeresspiegel und ist mit einer Start- und Landebahn mit Betonbelag ausgestattet. Bei einer Breite von 45 m beträgt die Länge dieses Streifens 3050 m.
  6. Jährlich landeten auf dem Flughafen in Kathmandu in Nepal etwa 3,5 Millionen Menschen in Flugzeugen von 30 Fluggesellschaften. Meist fliegen sie aus China, Thailand, Singapur, Malaysia, Zentralasien und dem benachbarten Indien.

Terminal Flughafen Tribhuvan in Kathmandu

Kathmandu Flughafen Infrastruktur

Der Hauptflughafen des Landes besteht aus zwei Hauptgebäuden: das Recht wird von internationalen Abfahrten besetzt, und das linke führt nur interne Flüge durch. Aufgrund der Tatsache, dass der Flughafen von Kathmandu in Nepal das Hauptbüro (Hub) für mehrere internationale Fluggesellschaften ist, gibt es Duty-Free-Shops auf seinem Territorium. Darüber hinaus gibt es:

  • Souvenirläden;
  • Snackriegel;
  • Post;
  • Wechselstube;
  • Bankfiliale;
  • Informationsbüro für Touristen;
  • der Ambulanzposten.

Hauptgebäude des Tribhuvan-Flughafens in Kathmandu

Der Flughafen Tribhuvan in Nepal ist praktisch, da er mit allem ausgestattet ist, was für Menschen mit Behinderungen notwendig ist: Rampen, Rolltreppen, Informationsschalter und Toilette. In der Nähe des Hauptgebäudes gibt es Parkplätze.

Die Besitzer von Aliencial, Star und Thai Airways Karten können Business- und VIP-Services nutzen. Das Radisson Hotel Kathmandu ist für die Betreuung der Passagiere der ersten Klasse am Hauptflughafen von Kathmandu verantwortlich.

Wie kommt man zum Flughafen Kathmandu?

Der Hauptlufthafen des Landes liegt 5 km östlich der Hauptstadt. Der Flughafen von Kathmandu, von dem das Foto unten gezeigt wird, kann per Transfer, Bus oder Taxi erreicht werden. Zu ihm sind die Straßen Ringstraße und Paneku Marg. Bei guten Straßen- und Wetterbedingungen dauert die gesamte Fahrt 15-17 Minuten.

Vom Flughafen Kathmandu können Sie auch mit dem Bus, Transfer oder Taxi fahren, was im Voraus erledigt werden sollte.

Eingang zum Flughafen Kathmandu

Was den Weg von anderen Ländern nach Tribhuvan betrifft, gibt es keine direkten Flüge von Russland nach Nepal, so dass Sie nur mit Zwischenlandungen und Transplantationen kommen können. Heute akzeptiert der internationale Flughafen Kathmandu Flüge von Air Arabia, Air India, Flydubai, Etihad Airlines, Qatar Airlines und vielen anderen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

− 7 = 2