Madagaskar - Sehenswürdigkeiten

Die Republik Madagaskar ist eine wunderschöne Insel mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Gastfreundschaft der Anwohner, die Vielfalt der Flora und Fauna, unberührte Natur und vieles mehr tagt täglich die Köpfe der Touristen. Auf der Insel Madagaskar gibt es nicht nur etwas zu sehen, sondern es lässt sich leicht aus den Eindrücken herausholen.

Was ist auf der Insel interessant?

Nachdem Sie die Hauptattraktionen der Insel Madagaskar besucht haben, werden Sie die kulturelle, historische und natürliche Vielfalt entdecken:

  1. Allee von Baobabs in Menabe - das Erkennbarste auf der ganzen Welt. Riesige Baobabs von etwa 800 Jahren wachsen auf beiden Seiten entlang der Straße zwischen Murundava und Belon'i Tsiribihina. Es wird angenommen, dass sie lange von einem dichten tropischen Wald umgeben waren.
  2. Allee von Baobabs

  3. Andasibe Nationalpark - der meistbesuchte Park der Insel. Hier sind 11 Lemuren. Darüber hinaus leben viele Vögel, Reptilien und Insekten im Park. Im Andasibe-Park fühlen sich viele Endemiten Madagaskars wohl.
  4. Andasibe Nationalpark

  5. Tsing-du-Bemaraha Park - der ungewöhnlichste Ort auf der Insel. Die lokalen urigen Karstschichten aus Kalkstein (Steinwald) sind sehr scharf, dazwischen liegen touristische Wanderwege. Der Park umfasst einen massiven Mangrovenwald, der von 7 Lemurenarten bewohnt wird Dykens Sifak ist ein tanzender Lemur.
  6. Tsing-du-Bemaraha Park

  7. Insel Saint-Marie wird für Taucher interessant sein. Die ehemalige Pirateninsel liegt auf der Ostseite Madagaskars, heute ziehen weiße Strände und klares Wasser viele Touristen an. In den Küstengewässern der Insel liegen die Überreste mehrerer Piratenschiffe. Wenn Sie Madagaskar etwas Besonderes ansehen und ein lebendiges Foto machen möchten - dann brauchen Sie die Migration der Wale entlang der Küste der Insel Saint Marie.
  8. Insel Saint-Marie

  9. Königlicher Hügel von Ambohimanga - einer der wenigen heiligen Orte unter den Magalasiern in den letzten 500 Jahren. Eine lange Zeit im historischen Dorf lebte die ganze königliche Familie. Das Dorf ist von einer schützenden Mauer umgeben, die auf einer Lösung aus Kalk und Eiweiß aufgebaut ist. Der erhaltene Komplex von Mahandrihono mit königlichen Artefakten ist eine sehr beeindruckende Sehenswürdigkeit in Madagaskar.
  10. Königlicher Hügel von Ambohimanga

  11. Zimbabaza Zoo präsentiert Ihnen einige Arten von Lemuren, Schildkröten, Krokodilen und exotischen Vögeln, die in Madagaskar leben. Zest des Zoos, Madagassisches Akademisches Museum, eine wahre Fundgrube für Naturprodukte. Hier sind Skelette von riesigen Lemuren und riesigen Epiornis, uralte Drei-Meter-Vögel ähnlich Straußen, und andere Raritäten gespeichert.
  12. Das Madagassische Akademische Museum

  13. Vulkan Ankaratra - der Hauptweg zwischen den Bergen erloschener Vulkane, 50 km von der Hauptstadt der Insel, Antananarivo. Legenden zufolge versteckten sich unter diesen Vulkanen vor mehreren Jahrhunderten Räuber. Die Höhe von Ankaratra ist 2644 m.
  14. Vulkan Ankaratra

  15. Historisch königliches Viertel von Rouva liegt auf einem Hügel in Antananarivo. Ungefähr 20 hölzerne und Steinheiligtümer und Paläste mit erstaunlicher Architektur werden das Viertel genannt. Erwähnenswert sind der Königspalast von Manjakamiadana und der Holzpalast von Tranovola.
  16. Rouva

  17. Mahilaka - die älteste Stadt von Madagaskar. Die angeblich arabische Siedlung mit einer Fläche von etwa 60 Hektar lebte ungefähr im 11.-14. Jahrhundert. Die Stadt ist von einer Mauer umgeben, viele Steinbauten sind teilweise erhalten.
  18. Mahilaka

  19. Toter See in Antsirabe ohne ersichtlichen Grund, völlig leer. Die Temperatur und Wasserqualität sind für viele Fische und Algen durchaus geeignet, aber aus irgendeinem Grund leben sie hier nicht. Viele alte und schreckliche Legenden sind mit dem See verbunden.
  20. Der wichtigste Hafen von Madagaskar - Die Stadt Tuamasin - ist auch eine Art von Attraktion. Hier sind viele alte Häuser im Kolonialstil erhalten, das Rathaus, der Bazar-Be Markt und der Colonna Platz heben sich hervor.

Tuamasina

Dies ist nicht die ganze Liste von interessanten Sehenswürdigkeiten auf der Insel. Wenn Sie noch nicht entschieden haben, was Sie besuchen möchten, machen Sie sich keine Sorgen. In vielen Hotels in Madagaskar werden Ihnen bunte Broschüren über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit Beschreibungen und Fotos angeboten, so dass Sie den für Sie attraktivsten Ausflug wählen können.

Der Tourismus in Madagaskar entwickelt sich aktiv und lokale Attraktionen werden jährlich von Touristen aus der ganzen Welt besucht.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

45 + = 55