Was aus Kambodscha mitzubringen

Wenn Sie von der nächsten Reise zurückkehren, möchten Sie nicht nur einen ganzen Rucksack unvergesslicher Eindrücke und Erinnerungen mitnehmen, sondern auch ein Souvenir, das Sie an eine wohlverdiente Zeit im Urlaub erinnert. Was aus dem pittoresken Kambodscha mitzubringen ist, so ist dies ein schönes Schmuckstück, das nicht nur im Alltag nützlich sein kann, sondern jedes Mal an ein ferne Land erinnert, das Sie einmal besucht haben.

Was kann ich aus Kambodscha als Geschenk mitbringen?

  1. Schmuck, Antiquitäten. Sowohl feste als auch ungerichtete Halbedelsteine ​​und Edelsteine ​​werden in den Regalen der Geschäfte verkauft. Hier finden Sie Smaragde, echte, von schlechter Qualität, Peridot, Rubine, Spinelle und Saphire. Wenn Sie in Sihanoukville suchten, gehen Sie zum Geschäft "Geschenke von Kambodscha". Ihnen werden originale Produkte aus Reptilienleder angeboten, die mit Edelsteinen besetzt sind. Seien Sie sicher, Sie werden nicht getäuscht werden. Wie für Antiquitäten, sind die Figuren aus Messing, geschnitzten Holzprodukten besonders geschätzt. All diese Waren können in Phnom Penh auf dem Markt von Tuol Tom Pong, dem zentralen Markt von Dog Tmay und in den Geschäften der School of Fine Arts gekauft werden.
  2. Handgefertigte Waren. Was soll ich sagen, aber Kambodschaner - die Bevölkerung ist unglaublich talentiert und aus Muscheln, Mahagoni, Basalt, grünem Marmor, Kokosnüssen, Seide und sogar Eisen entsteht eine makellose Schönheit der dekorativen Keramik, Geschirr. Schals aus Baumwolle (Krama) sind bei Touristen sehr gefragt. Natürlich, wenn Sie etwas Besonderes wollen, werden Sie angeboten, ausgestopfte exotische Tiere zu kaufen.
  3. Kulinarische Souvenirs aus Kambodscha. Tinkturen mit alkoholischen Schlangen, Skorpione, getrockneter Ingwer, Palmzucker, schwarzer und weißer Pfeffer aus der Provinz Kampot, Kaffee, wilder Honig und andere Attribute der kambodschanischen Küche - all dies wird definitiv jeder Gastgeberin gefallen.
  4. Kleidung. Jeder weiß, dass kambodschanische Seide eine der höchsten Qualitäten der Welt ist. Es ist kein Wunder, dass Millionen von Reisenden aus der ganzen Welt ihn nach Kambodscha einkaufen gehen. Als Souvenir können Sie Seidentaschentücher, Bettwäsche, Kleidung kaufen. Es ist am besten, es in einer der Seidenfabriken zu kaufen.
  5. Malerei. Die Straßen von Kambodscha sind mit Gemälden lokaler Künstler geschmückt. Und die Kunstkritiker nennen es einen primitiven Fleck, es gibt etwas Besonderes in diesen Bildern, die malerische Landschaften darstellen, das gemessene Landleben der Kambodschaner.
  6. Zubehör. In jedem kambodschanischen Markt finden Sie Produkte aus exotischen Tieren. Dies sind Taschen, Gürtel, Brieftaschen, Clutches, aus Strauß, Rochen, Python, Krokodil. Im Geschäft "Geschenke der Natur" ist das gut genug.
Souvenirs aus Kambodscha Tinkturen mit alkoholgebundenen Schlangen und Skorpionen Schmuck aus Kambodscha
Seidentaschentücher Kambodschanische Kochgeschirr Kreationen von lokalen Künstlern

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

53 − = 45