Wo ist der Vatikan?

Unser Planet ist politisch in fast zweihundert Staaten mit verschiedenen Gebieten unterteilt. Die kleinste ist übrigens die nicht unbekannte Wiege des Katholizismus - der Vatikan. Wir werden dir sagen, wo der Vatikan ist und wie man dahin kommt.

Wo ist der Vatikan auf der Weltkarte?

Das eigentümliche "Mekka" der Katholiken, der Vatikan, liegt auf dem Territorium Italiens, dem Süden Europas. Somit ist es ein Enklavenland (das Territorium eines Staates, der von den Ländern eines anderen Staates umgeben ist). Erwähnenswert ist die genauere Lage des Vatikans - Rom, der Hauptstadt Italiens. Geografisch gesehen ist dies die Region Latium, die westliche Region der Apenninenhalbinsel. Wie für geographische Koordinaten, aber der Zwergstaat liegt bei 42 ° nördlicher Breite und 12 ° östlicher Länge.

Wo ist der Vatikan auf der Weltkarte?

Wenn wir darüber sprechen, wo sich der Vatikan in Rom befindet, dann sollte darauf hingewiesen werden, dass das Land eine sehr kleine Fläche einnimmt - nur 0, 44 qm. im Westen "eine Stadt auf sieben Hügeln". Der Vatikan erhebt sich auf dem Vaticanus-Hügel am rechten Ufer des Tibers. Im Allgemeinen ist der Staat ein paar umzäunte Stadtteile, die aus dem Petersdom bestehen, der sich auf dem gleichnamigen Platz, den Vatikanischen Gärten und mehreren Gebäuden erhebt.

Wie kommt man zum Vatikan?

Sofort möchte ich erwähnen, dass es möglich ist, nur durch den Erdtransport in den Enklavenstaat zu gelangen. Die Sache ist, der Vatikan hatte keinen eigenen Flughafen. Daher können Sie den Landzwerg nur von Rom aus besuchen. Fliegen Sie in die Hauptstadt von Italien wird von Moskau haben, ein Ticket für den Flug von Aeroflot oder Italienisch Alltalia.

Vom Flughafen Fiumicino nach Rom, nehmen Sie den Schnellzug "Leonardo" vom Flughafen Ciampino - mit dem Terravision Pullman Zug. Mit dem Leonardo Express gelangen Sie zur zentralen U-Bahn-Station, von wo aus Sie mit dem Zug die Linie A zum Bahnhof Ottavio S. Pietro oder Cipro-Musei Vaticani nehmen müssen.

Der Terravision Pullman Zug bringt Sie zum Zug Wo ist der Vatikan in Rom?der Bahnhof von Termini. Von hier aus folgen dem Vatikan die Linienbusse 40 und 64.
Wenn wir darüber reden, wie man mit der Straßenbahn in den Vatikan kommt, ist alles ganz einfach. In der Hauptstadt Italiens gibt es die längste Straßenbahnlinie Nr. 19, die am Gerani-Platz beginnt. Es durchquert fast ganz Rom. So dass es eine Reise, können Sie nicht nur erreichen den Vatikan (Haltestelle an der Piazza del Risorgimento), sondern auch die Schönheit der Ewigen Stadt zu bewundern.

Eine einfache, aber teurere Art, in den Vatikan zu reisen, ist ein Taxi. Autos bringen die Kunden normalerweise zum Parkplatz Viale Vaticano.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

9 + 1 =