Die Hexe hat mir gesagt, warum du dich nicht über das Leben beklagen kannst und wie du Erfolg und Wohlstand aus dem Universum erreichen kannst.

In der modernen Welt werden Menschen mit okkulter Kraft nicht weniger oft behandelt als Therapeuten oder Chirurgen. Sie behandeln nicht den Körper, sondern die Seele: stellen das Energiegleichgewicht im Körper wieder her, erlauben es Ihnen, das Negative im Leben zu besiegen und erfolgreich zu sein. Aber was wird die Ursache für das Auftreten von Fehlern, gesundheitlichen Problemen und im persönlichen Leben? Erfahrene Zauberer, die vielen Menschen geholfen haben, kennen die Antwort: Sie sind sich sicher, dass alle an ihren Problemen schuld sind, weil ...Fast alle von uns beklagen sich ständig über das Leben.

Der wundersame Rat der Hexe

Rat der Hexe

Im Netzwerk finden Sie viele Geschichten mit einem Happy End, wo ein Zauberer oder eine Hexe die Aura einer Person heilt und ihn zum wahren Pfad führt. Die bekannteste von ihnen ist die Geschichte des Mädchens Dasha, dem die Hexe vorschlug, mit dem Unglück umzugehen und eine sehr ungewöhnliche Methode anzubieten. Die Frau fragte die Klientin, als sie sich zum letzten Mal für etwas für das Universum bedankte, und bat nicht um eine weitere Bitte. Dasha schnaubte, sie sagte:

"Je mehr sich jemand beschwert, desto mehr Lebenskraft verlässt er."

Die Hexe schlug vor, dass sie ein Experiment durchführen sollte - hör auf, anderen von den Problemen zu erzählen und bemitleide sie sich selbst. Die Antwort des enthusiastischen Dasha auf den Besuch der Präsidentschaft schließt mit der Geschichte, dass in ihrem Leben vollkommene Harmonie herrschte. Ist es möglich zu vergessen, wie man sich beschweren und die Welt im eigenen Kreis zum Besseren verändern kann? Definitiv - ja, wenn Sie sich an jede der 10 Regeln und Rituale der Dankbarkeitspraxis halten.

1. Das Ritual des Energieaustauschs mit dem Universum

Ritual des Energieaustauschs mit dem Universum

Mindestens einmal im Monat müssen Sie ein Blatt und einen Stift aufheben, um herauszufinden, wofür Sie sich loben können, und den höheren Mächten für Ihre Leistungen danken. Es ist nicht schwer, dies zu tun: es ist genug, um 2-3 mal die Liste Ihrer Erfolge laut zu komponieren und aufzulisten. "Ich habe abgenommen", "Ich habe dem heimatlosen Tier geholfen", "Ich habe meinen Freund nach der Scheidung getröstet" - all das sind gute Gründe, stolz auf sich zu sein und den Kräften zu danken, die Ihnen das Leben geschenkt haben.

2. Erwerb des Talismans

Erwerb eines Maskottchens

Es ist immer nützlich, etwas mit dir zu haben, das dich immer daran erinnert, dass Gedanken positiv sein sollten. Zum Beispiel ein Ring, ein Armband oder ein Rosenkranz, der immer in einer Handtasche oder auf einem Schreibtisch liegt. Angesichts ihres Blicks werden Sie sich daran erinnern, dass die Zeit für aufrichtige Dankbarkeit für Ihre Talente gekommen ist.

3. Klassen der Kreativität

Kreativität

Wer auch immer die Menschheit erschaffen hat, der hat darauf geachtet, dass jeder seine Talente entwickeln wird. Gib deine Hobbys nicht auf, nur weil du gewachsen bist. Das menschliche Gehirn ist so eingerichtet, dass es gleichzeitig gleich zwei Regimes anstrebt - Ruhe und schöpferische Tätigkeit. Wenn Frieden siegt, entsteht Unzufriedenheit mit dem Leben. Der beste Weg, dies zu ändern, ist ein Schritt in Richtung Kreativität. Es kann das gleiche Grundbedürfnis des Körpers als ein Traum oder eine Mahlzeit betrachtet werden.

4. Die Wurzeln kennenlernen

Vertrautheit mit den Wurzeln

Jeder Baum hat seine Wurzeln, ohne die er gestorben wäre. Also Mann: Er kann nicht glücklich sein, wenn er nicht weiß, wer seine Vorfahren waren. Um eine schöne Zukunft aufzubauen, müssen Sie sich auf Ihre Vergangenheit verlassen können. Sprechen Sie zumindest manchmal mit Ihren Verwandten über diejenigen, die Ihre Vorfahren waren. Versuchen Sie alles über sie herauszufinden: Wer waren sie, was haben sie erreicht und was verbindet sie mit Urenkeln? Wenn eine Person versteht, was wunderbare Menschen ihm gegeben haben, fühlt er sich selbstsicherer.

5. Aktivierung von "Wachstumszonen"

Aktivierung von Wachstumszonen

Ein Ritual, das an der Schnittstelle von Psychologie und Magie arbeitet. "Zonen des Wachstums" sind jene vitalen Bereiche, in denen die Stagnation lange Zeit andauert und keine Veränderungen geplant sind. Zauberer sagen, dass der einzige Grund dafür ist, dass die offenen Kanäle der Vergangenheit die Person zurückziehen, ihm nicht erlauben, frei zu atmen und ein ideales Gleichgewicht zu erreichen. Um sie zu "schließen", müssen Sie mit Leuten kommunizieren, die etwas mit diesem Bereich zu tun haben. Zum Beispiel, wenn ein Mädchen es nicht schafft, in irgendeiner Weise zu heiraten, sollte sie ehrlich mit ihren Ex-Freunden sprechen und sie um Verzeihung für all die begangenen Fehler bitten.

6. Tanzen

Tänze

Tanz ist eine Art der Selbstdarstellung, die Vorteile gegenüber der Kreativität hat, weil sie einen direkten Kommunikationskanal mit dem Kosmos eröffnet. Er entwickelt die Fähigkeit, Ängsten und Komplexen zu widerstehen. Und seit alters her gilt es als magische Praxis, mit deinem inneren "Ich" in Kontakt zu kommen.

7. "Cleansing" Reihen von Freunden

Reinigung von Freunden

Energie-Vampire - kein Mythos, sondern eine Realität, nur Psychologen, im Gegensatz zu Zauberern, nennen sie "giftige Menschen". Sie saugen ihre Vitalität aus ihrer Umwelt durch Beschwerden und ständig winseln. Dieser "Vampir" will sich nicht ändern - er will dich in den gleichen Abgrund des Versagens ziehen, den er selbst getroffen hat.

8. Entgiftung von Informationen

Informationen Entgiftung

Das menschliche Gehirn kann Informationen 24 Stunden am Tag nicht wahrnehmen. Er braucht Ruhe, denn er arbeitet sogar im Schlaf. Mindestens einmal im Monat müssen Sie eine Informations-Entgiftung organisieren: einen Tag lang soziale Netzwerke ablehnen, fernsehen und lange Gespräche am Telefon führen. Dies ist ein guter Weg, um Ihrem Nervensystem für Ihre Ausdauer zu danken.

9. Nächstenliebe

Nächstenliebe

Danke zu sagen heißt "Gutes geben". Wenn eine Person die erworbenen mit den Bedürftigen teilt, zieht er Glück, Glück, neue positive Emotionen in sein Leben. Um zu helfen, geben Sie nicht unbedingt Geld aus: Sie können sich ehrenamtlich für Tiere oder schwer kranke Kinder einsetzen.

10. Offenheit

Offenheit

Dankbarkeit sollte dir beibringen, die Chancen wahrzunehmen, die das Leben selbst gibt. Jeden Tag wird es interessanter: Es gibt Bekanntschaften mit neuen Leuten, Aussichten, einen anderen Beruf zu meistern. All dies muss erfreut sein - und dann wird das Universum notwendigerweise dasselbe antworten.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

9 + 1 =